Sido baut sein Business aus: Es gibt Hochprozentiges

 

Nachdem 50 Cent und Puff Daddy es bereits vorgemacht haben, hat nun Sido bekannt gegeben, dass er einen eigenen Wodka auf den Markt bringen wird. KABUMM Vodka wird der gute Tropfen heißen.

In der neuesten Folge Frag Siggi (Teil 3) antwortet Sido einem Fan, dass man den Wodka ab nächster Woche vorbestellen könne, welcher dann ab dem 1. Oktober ausgeliefert werde. 

In einem vorherigen Interview hatte Sido bereits erzählt, dass er vorhabe, sein Business zu erweitern. Da er zurzeit auch eine Bar in München aufbaue, sei er im Zuge dessen auf die Idee gekommen, dort eine eigene Spirituose zu vertreiben.

Die Entscheidung lag dann zwischen Wodka und Whiskey: "Whiskey dauert im Herstellungsprozess allerdings zu lange. Also sollte es Wodka werden."

Gemeinsam mit seinem österreichischen Geschäftspartner hat Sido eine kugelförmige Flasche entwickelt, die leicht schwankt, wenn man sie hinstellt. Das klingt auf jeden Fall spannend und bei einem Preis von 80 € dürfte man auf jeden Fall einiges erwarten. 

Artist
Label

Groove Attack by Hiphop.de