Shirin David erhält einen BAMBI

Shirin David kommt aktuell gar nicht mehr aus dem Entgegennehmen von Preisen heraus. Am 21. November wird sie den BAMBI in der Kategorie "Shootingstar" erhalten. Zuvor durfte sie am Samstag den PLACE TO B Award mit nach Hause nehmen. Auch sonst liegt ein erfolgreiches Jahr hinter der Newcomerin.

Shootingstar: Shirin David erhält den BAMBI

Der BAMBI wird zwar erst am 21. November in Baden-Baden verliehen, doch auf Social Media wurde bereits jetzt verkündet, dass Shirin David eines der begehrten Rehkitze mit nach Hause nehmen wird. Die Begründung für die Preisvergabe liefert das Social Media Team gleich mit.



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


Psscht… wir verraten unserer treuen Online-Community heute exklusiv einen weiteren Preisträger. Und zwar erhält @shirindavid den BAMBI in der Kategorie Shootingstar. Deutschlands wichtigster Medienpreis würdigt damit den kometenhaften Aufstieg des Social-Media-Superstars und ihr besonderes Gespür für Inhalte, die junge Leute begeistern. Mit ihren Millionen Followern auf Instagram, YouTube und Co. gilt Shirin David als eines der größten Teenie-Idole unserer Zeit. Dabei ist sie nicht nur ein Social-Media-Superstar, sondern auch ausgebildete Sängerin. Ihr erstes Soloalbum „SUPERSIZE“, das im September 2019 beim eigenen Label "Juicy Money Records" erschien, ist sofort auf Platz 1 der deutschen Album-Charts gelandet. Weitere Infos sowie die offizielle Pressemitteilung findet Ihr auf www.bambi.de. Wir gratulieren. Welchen Song von Shirin hört Ihr in Dauerschleife? #bambi #bambi2019 #shirindavid #shirizzle #shirizzles #supersize Universal Music

Ein Beitrag geteilt von BAMBI (@bambi_awards) am

"Deutschlands wichtigster Medienpreis würdigt damit den kometenhaften Aufstieg des Social-Media-Superstars und ihr besonderes Gespür für Inhalte, die junge Leute begeistern."

In der offiziellen Pressemitteilung heißt es zudem, Shirin David sei zur Kultfigur aufgestiegen, "die provoziert und polarisiert". Die Polarisation wird in den Kommentaren unter der Bekanntmachung des BAMBIs kaum deutlich. Hier gibt es fast ausschließlich positive Reaktionen auf die Preisträgerin.

Weiter heißt es in dem Statement des Medienpreises:

"Seit 2014 inspiriert sie ihre Fans mit Mode-, Beauty- und Lebenstipps und wurde so zur Freundin und Beraterin. Make-up, knappe Outfits und einige Beauty-OPs, über die sie offen spricht, machen die 24-Jährige zur Kultfigur."

Das Statement über Shirin David, die ihre Karriere als YouTuberin mit eben den im Zitat genannten Themen startete und sich so eine große Fanbase aufbauen konnte, wirkt irritierend. Die Operationen der Rapperin sollten trotz der offenen Thematisierung von ihrer Seite kein Grund für die Vergabe eines Preises sein. Über die Musik der Künstlerin wird hauptsächlich in Zahlen gesprochen. Nicht thematisiert wird beispielsweise, was die Texte der Musikerin bedeuten und welchen Stellenwert sie in dem Leben vieler junger Menschen einnehmen.

Ehrenpreis: Shirin David räumt zum zweiten Mal den PLACE TO B Award ab

Shirin David hat zudem gerade einen weiteren Preis entgegengenommen. Am Samstag wurde sie mit dem Ehrenpreis des PLACE TO B Awards ausgezeichnet.

Mit PLACE TO B arbeitete Shirin David bereits im Laufe des Jahres zusammen. Die Geburtstagsparty der Rapperin entstand in Zusammenarbeit mit PLACE TO B. Der Preis wird in Kooperation mit der BILD-Zeitung verliehen und sollte in diesem Jahr besonders "Influencer, die sich für gesellschaftlich relevante Themen und Projekte engagieren" in den Fokus stellen. Betont wurde in der Begründung für die Auszeichnung Shirin Davids vor allem ihre Selbstbestimmung und Kreativität.

Shirin David war bei der Verleihung im Axel-Springer-Haus in Berlin sichtlich gerührt und hielt ihre Rede in einer Mischung aus Deutsch und Englisch, deren Meme-Potential zumindest auf Twitter schon ausgenutzt wurde:

2017 nahm sie bereits den Preis in der Kategorie "YouTube" entgegen.

"Supersize" landete an der Spitze der Charts

Zuletzt präsentierte die Rapperin auch ihren Award von den offiziellen deutschen Charts, den sie für ihr Debütalbum "Supersize" erhielt, das direkt die Spitze der Albumcharts erreicht hat. Shirin David ist damit die erste deutsche Solo-Rapperin, die ein Album ganz vorne in den Charts platzieren konnte. Somit liegt sie völlig richtig, wenn sie auf Instagram verkündet:

"Wir haben heute Deutsche Musikgeschichte geschrieben. [sic]"

Wir gratulieren Shirin David herzlich zu ihren Erfolgen! Wenn ihr sehen wollt, wie sie sich den BAMBI abholt, könnt ihr die Preisverleihung am Donnerstag ab 20.15 Uhr live in der ARD verfolgen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Shirin Davids Mama reagiert auf "B*tches Brauchen Rap"

Shirin Davids Mama reagiert auf "B*tches Brauchen Rap"

Von Renée Diehl am 16.10.2021 - 16:43

"B*tches Brauchen Rap" – in gut einem Monat ist es endlich soweit und Shirin David droppt ihr heiß erwartetes zweites Album. In einem Instagram Q&A beantwortet sie nun Fragen zum Release – und verrät unter anderem, dass es neben Shindy nur noch einen weiteren Featuregast auf dem Album geben wird. Außerdem berichtet sie von der Reaktion ihrer Mama auf "BBR" – und die ist ganz anders, als man vielleicht erwartet.

Shirins Mama findet das Album "philosophisch und tough"

Ganz ehrlich, beim Titel "B*tches Brauchen Rap" denkt man jetzt nicht unbedingt, dass das ein Album ist, das man mega gerne seinen Eltern vorspielen würde. Klar, Shirin David (jetzt auf Apple Music streamen) ist für provokante Lines und noch provokantere Outfits bekannt und auch ihrer Mutter wird das nicht entgangen sein – aber Lines wie "Heute bin ich frech / Aber morgen kriegt er Head / Denn er trägt meine Bag / Lieben wir" sind aufs erste Hinhören nicht gerade Eltern-freundlich. Und dennoch: Shirin David teilt, dass ihre Mama tatsächlich die erste war, der sie das Album nach Fertigstellung geschickt hat:

 "Sie war die erste, der ich das Album geschickt habe (diesen Dienstag um 2 Uhr morgens), als ich es fertig gemacht habe. Sie hat es sofort gehört und mir um 3 Uhr geschrieben, dass sie es sehr philosophisch und tough findet. Und meine Tante hat gesagt, dass ich abgerechnet habe."

Eine Abrechnung also – nachdem sie jahrelang aufgrund ihres YouTube-Backgrounds in der Rapszene belächelt wurde, beweist Shirin nämlich nicht nur nach und nach ihre Daseinsberechtigung als Rapperin, sondern sogar ihren Platz ganz oben. Apropos oben: Im Q&A verrät sie außerdem, dass es neben Shindy nur noch ein anderes Feature geben wird und versieht ihre Antwort mit einer Krone und dem Hashtag #königsklasseonly. Zudem handelt es sich um ein weibliches Feature, so Shirin. Man darf also gespannt sein, welchen weiblichen Artist sie neben sich in der "Königsklasse" sieht. 

Shindys wahres Geburtstagsgeschenk an Shirin David

Apropos Shindy: Auch er ist mal wieder Thema innerhalb der Fanfragen. Ein:e User:in möchte von Shirin nämlich wissen, wie es dazu kam, einen Song mit Shindy aufzunehmen. Bereits vor einigen Monaten wurde bekannt, dass die beiden nach ihrem Beef um "Affalterbach" wieder gut miteinander sind. Zum Geburtstag der Rapperin gab es sogar ein fettes Geschenk in Form einer Louis Vuitton-Box von Shindy. Dass das allerdings noch nicht alles war, verrät sie erst jetzt:

"Erinnert ihr euch noch, als er mir zum Geburtstag die LV-Box geschenkt hat und ich ein Video in meine Story gepostet habe wie Affalterbach darauf lief, weil der Song wieder online gegangen ist? Sein eigentliches Geschenk war aber: Ich habe ihm ein paar Wochen vorher mein Album vorgespielt und als Geschenk zu meinem Geburtstag dann, hat er mir seinen part auf "NDA's" als Überraschung geschickt, weil der Song sein Fave vom ganzen Album war."

Ein Feature-Part als Geschenk also – krasser Move von Shindy. Dass die beiden musikalisch krass harmonieren, war bereits seit "Affalterbach" klar. Wie sich nun ein umgekehrtes Feature – Shindy auf einem Shirin David Song – anhört, könnte allerdings dennoch spannend werden. 

Außerdem spannend: "B*tches Brauchen Rap" wird am selben Tag (den 19. November) releast werden, wie Adeles neues Album. Sich die Nummer 1 zu holen scheint mit einer solchen Konkurrenz fast unmöglich. Allerdings schreckt Shirin David vor dieser Herausforderung nicht zurück. Auf die Frage hin, ob sie das Release deshalb verschiebt, sagt sie: "Nein Sis, weil Rapperinnen ihr Album nicht um eine Woche verschieben. Es wird tough für uns, aber es ist wichtiger, dass ihr das Album jetzt endlich hört." 

Und wer nach dem Lesen des Artikels noch keinen Ohrwurm von "Lieben wir" haben sollte, der kann sich diesen hier abholen:

Shirin David - Lieben wir [Video]

Shirin David (jetzt auf Apple Music streamen) bringt auf "Lieben wir" stabile Lines, starken Rap und eine melodische Hook, die direkt ins Ohr geht. "Lieben wir" ist nach "Ich darf das" der nächste Track auf Shirins kommenden Album "Bitches brauchen Rap", das am 03. September rauskommen soll.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!