BQ-Veteran und Berufsromantiker Sucuk Ufuk sowie Hallschlags finest und Langhantelverbieger Voodoo haben sich zusammengetan. Über vornehmlich bekannte R'n'B-Schmusesongs rappen sie ausnahmslos über das weibliche Geschlecht. Gemeinsam sind sie "Schwiegermamas Lieblinge" die beim Interview der adretten Bedienung im Cafè Rosen mitbringen und sie freundlich anlächeln. Also das wären sie in einer perfekten Welt, in einer Welt, die rosa erstrahlt und in der Emma-Abonnentinnen (gibt es eigentlich männliche?) die Welt regieren. In der Realität - ähm, also wie sollen wir das formulieren? Gar nicht. Das lassen wir lieber die Akteure selbst formulieren.

Hallo Ufuk, Hallo Voodoo - Was ist eine Frau?
Stille -  Beide sagen nichts...

Okay - mit der Antwort hätten wir rechnen können. Lasst uns erstmal die Standards klären: Ufuk - ist "Schwiegermamas Lieblinge" dein vor Ewigkeiten angekündigtes R'n'B-Tape oder kommt das noch zusätzlich?
Sucuk Ufuk:
Sagen wir so, falls ich irgendwann noch die Lust empfinden sollte, mach ich noch dieses Tape, ansonsten ist es das mit Voodoo.

Wie habt ihr euch denn kennen gelernt und wie ist die Idee entstanden "Schwiegermamas Lieblinge" gemeinsam aufzuziehen?
Voodoo:
Kennen gelernt haben wir uns auf der Dreckig Süden Tour 2007 .
Nach meinem letzten Release "Ab 18 Ohne Heulen" wusste ich erstmal nicht was ich als Nächstes bringen sollte. Ich wusste aber, dass es was anderes sein musste… Ich hatte schon länger den Gedanken mal was mit Ufuk zu machen. Nur hab ich mich nicht getraut ihn zu fragen, weil ich das für anmaßend hielt, zumal er viel länger dabei ist als ich und er auf Rap keinen großen Bock mehr hatte. Als Ufuk dann aber auf mich zukam, war ich sofort dabei.
Dann wollten wir nicht noch so einen "Carlo Coxx Nutten"-"Jung, Brutal, Gutaussehend" – Abklatsch machen, obwohl das schon unser Sound gewesen wäre. Und da Ufuk und ich auch R'n'B und Ami-Rap lieben, dachten wir: 'Lass uns doch Remixes machen und das Ganze auf die Schippe nehmen...'
Sucuk Ufuk: Auf der Tour war er gleich der sympathischste, weil er kein Orson war und auch RnB gefeiert hat. Mehr hab ich dazu nicht zu sagen!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?