Im Interview mit den Grafschafter Nachrichten spricht Kay One erneut über ein Karriereende als Rapper in wenigen Jahren. Dies hatte er bereits vor wenigen Tagen gegenüber der Neuen Osnabrücker Zeitung angedeutet.

Darauf angesprochen nennt Kay One eine mögliche Option, wie es nach dem Rapper-Dasein weitergehen könnte. Schauspiel sei durchaus eine Möglichkeit. "Ich sehe mich langfristig aber eher als der böse Dieter Bohlen (lacht). Ich produziere und schreibe derzeit schon für verschiedene Künstler. Auf der Bühne werde ich definitiv aber mindestens noch zwei Jahre stehen", so Kay.

Wie schnell zwei Jahre im Showgeschäft vorbeigehen, weiß Kay One selbst wohl am besten.

Alle Infos zu Kays neuem Album Jung Genug Um Drauf Zu S********N findest du in unserer Release Section und auf Amazon:

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Wenn er in 5 Jahren noch erfolgreich ist dann macht er auch noch rap. Sagt er doch nur damit nun alle kiddys auch sein Album kaufen - da die nun alle denke das könnte sein letztes/vorletztes Album sein.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kay One – W.I.R. (Wenn ich rappe) [Video]

Kay One – W.I.R. (Wenn ich rappe) [Video]

Von Michael Rubach am 12.02.2021 - 11:32

Kay One kommt kurz mit "W.I.R. (Wenn ich rappe)" vorbei und demonstriert, dass er auch 2021 jederzeit dazu in der Lage ist, puren Rap auszupacken. Er braucht dafür kaum eine Minute. Nach ein paar lockeren Ansagen (Studierende haben weiterhin nicht das beste Standing) erhöht Kay massiv die Schlagzahl. Die "Assoziation von Freshness" switcht in den Doubletime-Modus und zieht bis zum Ende durch. Stard Ova hat den Track produziert.


Kay One - W.I.R. (Wenn ich rappe) prod. by Stard Ova

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!