Savas & Sido kündigen Tour-Mixtape "Wasch den Thron" an

Kool Savas und Sido bringen auf der anstehenden "Royal Bunker"-Tour offenbar noch ein weiteres, gemeinsames Release unters Volk: "Wasch den Thron" soll das Tour-Mixtape heißen. Es ist in Kooperation mit Kool Savas' Tour-DJ DJ Smoove entstanden und hat auch schon ein Cover:

Kool Savas on Twitter

Tourmixtape

Das Werk tritt damit in die Fußstapfen von "Rap Genius", dem Tour-Mixtape von Kool Savas, das es exklusiv auf der Tour zu "Märtyrer" zu kaufen gab. "Wasch den Thron" stellt dabei natürlich nicht nur ein Zitat aus dem Kollaboalbum "Royal Bunker" dar, sondern auch eine Hommage an "Watch the Throne", die gemeinsame Platte von Jay-Z und Kanye West.

Die "Royal Bunker"-Tour startet am 6. Januar und ist in fast allen Städten bereits ausverkauft. Das Release-Datum des Tour-Mixtapes fällt damit wohl auch auf den 6. Januar. Wie viele und welche Tracks darauf enthalten sein werden, wurde noch nicht bekannt gegeben.

Kool Savas, Sido - Royal Bunker

01. Haste nich gesehen 02. Royal Bunker 03. Jedes Wort ist Gold wert 04. Unterschied 05. Wenn ich oben bin 06. Hall Of Fame 07. Freund/Feind 08. Keene Probleme 09. Neue Welt ft. Lakmann 10. Meine Pflicht 11. Haie ft. Nico Santos 12. Alles noch beim Alten 13. Normale Leute ft.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Top News. Nach einem sinnlosen Album, das keiner über 15 gehört hat, gibt es jetzt noch ein sinnloses Mixtape oben drauf...

"Wasch den Thron" stellt dabei natürlich nicht nur ein Zitat aus dem Kollaboalbum "Royal Bunker" dar, sondern auch eine Hommage an "Watch the Throne", die gemeinsame Platte von Jay-Z und Kanye West."

Du bist so wahnsinnig schlau, da wär jetzt so bestimmt keiner drauf gekommen...

was hatest du hier rum, brudi? such dir nen job und ne olle...

oh man, sido ist rapmaessig echt nicht mehr zu gebrauchen, ist ihm das im studio nicht mega unangenehm wenn er neben einen savas solche whacken sterbens langweiligen parts kickt? muss dem typen hier ueber mir , das album wirkt irgendwie wie fuer kids gemacht die dann mit mutti zum konzert gehen koennen

Aha ^^ also ich werde in diesem Jahr 40 und freue mich nach dem super Album schon auf die Tour. Das sind einfach 2 Giganten des deutschraps. Natürlich ist Sido technisch nicht mit Savas zu vergleichen aber die beiden harmonieren so unglaublich, meiner Meinung nach eines der besten kollabo Alben die es je gab.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kool Savas verrät frühere Künstlernamen

Kool Savas verrät frühere Künstlernamen

Von Paul Kruppa am 11.10.2021 - 20:47

Die deutsche Rap-Geschichte ist um einen interessanten Fakt reicher: Kool Savas hat seine alten Künstlernamen offenbart. Wer bis hierher dachte, Juks sei das Alias gewesen, mit dem SAV in seiner Frühphase herumexperimentierte, wird jetzt eines Besseren belehrt. Der King of Rap hat noch mit anderen Künstlernamen hantiert – und dazugehörige Sessions sogar auf Tape.

Kool Savas trifft auf sein altes Ich

Kool Savas hat seine Anfangszeit als Rapper durchleuchtet. In seiner Insta-Story wurde dabei nicht nur die alte Drum Library aus der Westberlin Maskulin-Ära ausgecheckt, sondern auch ein Verse von einem gewissen Perfekt aufgetan. Wie Savas (jetzt auf Apple Music streamen) erklärt, war er früher ein paar Wochen unter diesem Pseudonym unterwegs.

Als er Mitte der Neunziger aus den Staaten nach Deutschland zurückkehrte, habe für ihn festgestanden, fortan ausschließlich auf Deutsch zu rappen. Für die ersten Gehversuche hatte er sich offenbar den Namen Perfekt ausgesucht. Eine Info, die wohl sogar Hardcore-Fans der Deutschraplegende überraschen dürfte. Auch heißt es beispielsweise im Wikipedia-Artikel (Stand: 11. Oktober 2021) zu Kool Savas lediglich: "Zu Beginn seiner Tätigkeit als Hip-Hop-Musiker trat Yurderi unter dem Pseudonym Juks auf."

Nach seinem Fund seien für Savas nun Features mit seiner eigenen künstlerischen Vergangenheit möglich. Dabei fördert er noch einen weiteren bisher weitläufig unbekannten Charakter zu Tage: Bssss.

Kool Savas über seine früheren Künstlernamen
Foto:

Screenshot via instagram.com/koolsavas
Kool Savas über seine früheren Künsternamen

Heute ist Kool Savas ein gestandener Artist und sein Künstlername nicht mehr aus dem Deutschrap wegzudenken. Über seine Erfolgsgeschichte hat er kürzlich in unserem neuen Format "The Formula" mit Toxik gesprochen:

THE FORMULA: Die Erfolgsformel von Kool Savas


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)