Riesen PR-Aktion von Farid Bang? Rotes Wasser fließt durch städtische Brunnen

In einigen Städten, darunter Köln, Leverkusen und Hamburg, wurden heute Brunnen entdeckt, deren Wasser blutrot gefärbt ist. Eine Promoaktion von Farid Bang?

Wegen seines aktuellen Albums Blut, das vergangenen Freitag erschien, wird das nun von einigen vermutet. In Köln sollen jetzt laut Express dem Wasser Proben entnommen worden sein. Man wolle ausschließen, dass das Wasser gesundheitsgefährdend ist. 

Weiterhin heißt es, die Polizei untersuche nun alle Brunnen in Köln und Leverkusen. Auch in Hamburg wird ermittelt. Laut Hamburger Abendblatt hat die Polizei aber bereits festegestellt, dass das Wasser im Stuhlmannbrunnen in Altona mit Lebensmittelfarbe versetzt wurde.

Ob Farid Bang wirklich etwas mit der Aktion zu tun hat, ist bisher unklar. Anfang Juli vergangenes Jahres wurde eine ähnliche Aktion von Aktivisten in Berlin als Protest gegen die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung durchgeführt. In einem Brief hieß es, diese sei "höchst bedenklich" und bestehe aus "Abschreckung und Ausgrenzung".

Ob es also wirklich Promo für das Album Blut oder eine weitere Protestaktion war, werden wir erst nach einem offiziellen Statement der Ermittler oder der Verursacher wissen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Richtig assi

Falls das tatsächlich Farids Aktion war, auf jeden Fall richtig geil. Auch wenn seine Mucke nichts ist.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Luciano, Azet, Bass Sultan Hengzt, Farid Bang, Jamule & mehr im Deutschrap-Update

Luciano, Azet, Bass Sultan Hengzt, Farid Bang, Jamule & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 04.06.2021 - 11:44

Der erste Release-Friday des Junis ist hier und er hat es in sich. Damit ihr nicht den Überblick verliert, sammeln wir die heißesten Tracks des Freitags in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist. Auf unserem Cover befindet sich diese Woche das SSIO-Signing FGUN $HAKI.

Neue Tracks: Luciano, Azet & Bass Sultan Hengzt

Luciano (jetzt auf Apple Music streamen) droppt seinen neuen Song "Drilla", dessen Titel bereits verrät, in welche Richtung es geht. Das Brett wurde bereits am Dienstag pünktlich zum Juni-Anfang releast und hat die Woche mit straightem Rap standesgemäß eingeläutet.

Azet macht weiter Welle für sein nächsten Freitag erscheinendes neues Album "Neue Welt" und haut zur Freude der Fans mit "Ti Harro" noch eine weitere Videosingle raus. Unterstützung kriegt das KMN-Oberhaupt von der albanischen Sängerin Tayna.

Auch Bass Sultan Hengzt macht weiter gespannt auf sein anstehendes Album "Ketten raus Kragen hoch", welches er kürzlich allerdings um zwei Wochen auf den 18. Juni verschoben werden musste. Dafür gibt es heute mit "Lost Boy" noch mal ein echtes Highlight. Das zugehörige Video soll heute Abend erscheinen.

Neue Songs: Farid Bang, Jamule & Lucio101

Farid Bang hat sich pünktlich zu seinem eigenen Geburtstag mit Jamule zusammengetan und den Track "Happy Birthday" releast. Das Banger Musik-Oberhaupt veröffentlicht nächsten Monat am 23. Juli sein neues Album "Asozialer Marokkaner".

Lucio101 und Omar101 bringen ihren neuen Song "Traffic" raus. Die beiden haben sich dafür mit adidas und Snipes zusammengetan und das ganze unter dem Motto "Home Of Culture" als Videosingle rausgehauen. Die ganzen Berliner Künstler aus dem 1019-Dunstkreis machen aktuell ordentlich Welle und hauen ein Brett nach dem anderen raus.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Data Luv, Prettyfacecapi, Ra'is, Samo104, Rooky030, OMG, Tiavo und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!