[Bezahlte Promotion]

Rick Ross präsentiert den SNIPES Drop IV 2017

Er ist Rick Ross. Er ist der "biggest boss". Und er tritt diesen Sommer in die Fußstapfen von Snoop Dogg, Chris Brown, Kid Ink, Machine Gun Kelly und vielen mehr. Ja, die (ehemaligen) SNIPES-Testimonials würden zusammen ein amtliches Festival-Lineup abgeben.

Jetzt also Rozay. Der Chef von Maybach Music präsentiert im Trailer und auf den Fotos den vierten Drop des Jahres mit allen Pieces für die warmen Tage. Neben den Hoodies in Weiß und Lila mit klassischen Box-Logos hat der Sneaker- und Streetwear-Filialist auch freshe Shirts und den Windbreaker in Retro-Optik zu bieten. Obendrauf gibt's bei diesem Drop erstmals die Crew Socks und die Reversible-Shorts aus Mesh für den sportlichen Look.

Über allem schwebt dank des schnörkellosen Designs und der Colorways der zeitlose, wiederbelebte Geist der 90er. Erhältlich ist die Kollektion ab dem 10. Juni in ausgewählten SNIPES-Filialen und online auf snipes.com.

 

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Nach Herzinfarkt: DMX wurde ins Krankenhaus eingeliefert
DMX

Nach Herzinfarkt: DMX wurde ins Krankenhaus eingeliefert

Von Alina Amin am 04.04.2021 - 14:30

DMX wurde TMZ zufolge am Freitagabend ins Krankenhaus eingeliefert. Grund sei ein Herzinfarkt, der scheinbar durch eine Überdosis ausgelöst wurde. Er befinde sich aktuell im kritischen Zustand und Ärzte warnen, dass er es nicht eventuell nicht schaffen könnte. Laut einer Quelle habe er nur wenig Gehirnaktivität, laut einer anderen befinde er sich in einem "vegetativen" Zustand.

DMX befindet sich im kritischen Zustand 

Wie TMZ berichtet, sollen Sanitäter 30 Minuten lang versucht haben, DMX wiederzubeleben. Währenddessen habe sein Gehirn unter starkem Sauerstoffmangel gelitten. Dadurch sei es stark geschädigt worden. Sein Anwalt erklärt, dass der Rapper bei sich zu Hause zusammengebrochen war und seitdem auf der Intensivstation läge. Dass der Herzinfarkt einer Überdosis geschuldet war, könne er allerdings nicht bestätigen. Aktuell sei der Rapper abhängig von lebenserhaltenden Maßnahmen.

DMX leidet seit Jahren unter Drogenproblemen und hat sich mehrere Male selbst in die Entzugsklinik einweisen lassen. Laut eigener Angaben kam er schon im Alter von 14 mit harten Drogen in Berührung. Zuletzt begab er sich 2019 in den Entzug. Seitdem schien es für den Rapper wieder bergauf zu gehen. Erst letztes Jahr trat er gegen Snoop Dogg in einem legendären Verzuz-Battle an.

Eminem, Ja Rule & Tarek K.I.Z: Die Hiphop-Welt reagiert auf DMX

Seitdem die Nachricht über den Zustand der US-Rap-Legende öffentlich wurde, haben zahlreiche Größen der Szene ihre Betroffenheit bekundet. So richtet Missy Elliott "Gebete" an "DMX und seine Familie".

Rick Ross tut es ihr in einer Videobotschaft gleich und bezeichnet DMX gleichzeitig als "Legende".

Darüber hinaus beten auch Ja Rule und Eminem für die Gesundheit des Rappers.

Aus der deutschen Rap-Szene twittert unter anderem Tarek K.I.Z über DMX und dessen Bedeutsamkeit für seine Karriere und Musik: 

"Es gibt wenige Rapper, die mich geprägt haben wie DMX."


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)
Register Now!