Razzia gegen 187 Strassenbande: 16 Objekte in Hamburg durchsucht

Am heutigen Morgen führt die Hamburger Polizei unter Leitung des LKA 68 eine Razzia gegen die Rapper der 187 Strassenbande und deren Umfeld durch, bei der insgesamt 16 Objekte durchsucht werden sollen. Das wurde dem Hamburger Abendblatt von der Polizei bestätigt. Grund für den Großeinsatz der Polizei seien unter anderem Drogen und Verstöße gegen das Waffengesetz, wird dort berichtet. Die Zeitung schreibt auch, die Einheiten seien auch aufgrund von Instagram-Posts mit Marihuana, Kokain und Waffen ausgerückt.

Besonders "spektakulär", so das Abendblatt, sei der Einsatz bei Maxwells Wohnung verlaufen. Gegen 6 Uhr hätten die Beamten das Objekt mit einer Spreng- und Blendgranate gestürmt und anschließend mit einem Drogenhund durchsucht. Dann soll der schwarze Mercedes eines Autovermieters vorgefahren sein, in dem sich auch Maxwell befunden habe:

"Als einer der insgesamt vier Insassen ausstieg und herumpöbelte, wurde dieser von Beamten der Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit (BFE) bei gezogenen Waffen aufgefordert, sich auf den Boden zu begeben. Dabei soll es sich um das 187-Mitglied Maxwell gehandelt haben. Auf mehrfache Nachfrage, warum er auf die Knie gehen solle, antwortete einer der Polizisten schließlich: 'Weil ich es dir sage!' Als Maxwell Folge leistete, wurden ihm Handschellen angelegt."

Maxwell und seine Kollegen habe die Polizei nach gründlicher Durchsuchung mangels Haftgründen wieder laufen lassen, berichtet die Hamburger Morgenpost. Bonez – selbst grade mit Gzuz in den USA mit ganz anderen Dingen beschäftigt – teilt währenddessen auf Instagram einen Clip, in dem ein Polizeisprecher erklärt, es sei bei der Razzia nicht um "einen Joint" gegangen, sondern um "schwerwiegende Delikte". Eine Person sei zu diesem Zeitpunkt festgenommen worden:

Instagram post by Bonez MC * Apr 11, 2018 at 7:21am UTC

5,157 Likes, 105 Comments - Bonez MC (@bonez187erz) on Instagram

Blasen könnt ihr !

9,694 Likes, 349 Comments - Bonez MC (@bonez187erz) on Instagram: "Blasen könnt ihr ! "

Update: Die Hamburger Morgenpost veröffentlichte ein Video, in dem unter anderem die Festnahme von Maxwell zu sehen ist.

Spektakuläre Razzia in Hamburg: Hier nimmt die Polizei „187 Strassenbande"-Rapper Maxwell fest

Handeln die Rapper mit Drogen und Waffen? ▬► Kostenlos abonnieren: http://bit.ly/mopo-youtube ▬► Homepage: http://mopo.de ▬► Shop: http://shop.mopo.de/ ▬► Facebook: http://facebook.com/hamburgermorgenpost

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

bitte alle einsperren damit die keine "musik" mehr machen können BITTEEEEEEEE!!!!!!!!

Seht ihr nicht was für krasse Ausmaße dieser Polizeistaat annimmt? Freiheit!!!

Beste Promo für die Jungs...

A.C.A.B

Heul doch du Hippie!

weg damit

Klingt etwas überzogen, die Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit (BFE) ist schließlich ein spezialisiertes Anti-Terrorkommando a la GSG 9. Solche Einheiten sind für den Einsatz gegen bewaffnete Attentäter und Geiselnehmer gedacht, nicht um Rapper, die im Mercedes vorfahren zu drangsalieren. Vielleicht wollte die Hamburger Polizei denen ein's auswischen, weil die 187er auf Social Media häufiger die Polizei gedisst hat? Das würde aber noch lange nicht so einen Einsatz rechtfertigen. Selbst wenn die mehrere Kilo Koks gebunkert hätten, wäre solch ein Einsatz nur dann gerechtfertigt, wenn die Polizei im Vorhinein zuverlässige Information über ein erhöhtes Einsatzrisiko hätte (etwa wenn man Informationen hat, dass die bewaffnet sind)....

Bin kein 187 Fan, aber übertriebene Härte der Polizei wie in den USA brauchen wir hier in Deutschland nicht. Nicht alles was aus den USA kommt, muss man nachahmen.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

10 der teuersten Uhren deutscher Rapper: Farid Bang, Shindy, LX & mehr

10 der teuersten Uhren deutscher Rapper: Farid Bang, Shindy, LX & mehr

Von HHRedaktion am 16.05.2020 - 15:01

Rapper haben schon immer gerne mit teuren Uhren geflext. Während Kleidung und Autos in der Regel schnell an Wert verlieren, gilt so manche Rolex, Audemars Piguet, Patek Philippe oder Richard Mille als echte Wertanlage, die je nach Modell noch im Preis steigen kann.

Mittlerweile machen Rapper schneller und intensiver Geld mit ihrer Kunst und ihrem Business als noch vor einigen Jahren – die Szene boomte während der kompletten auslaufenden Dekade. Prominente Vertreter wie Farid Bang kaufen sich vom angehäuften Reichtum nicht nur teure Uhren, um sie im stillen Kämmerchen zu bewundern. Es liegt nicht erst seit seit 2010 in der Rap-DNA, die eigenen Errungenschaften möglichst effektiv in Szene zu setzen.

Deutschraps teuerste Uhren im Fokus

Neben den Lyrics und Musikvideos zählen längst auch die sozialen Medien zur Bühne für Uhren, die Normalsterbliche sich wohl niemals leisten werden können und vielleicht auch gar nicht wollen. Der Reiz des oberen Endes in der kapitalistischen Nahrungskette ist jedoch ungebrochen – hate it or love it.

Besonderen Fokus genießen die Uhren der Promis hierzulande derzeit durch einen Nachahmer-Account von FakeWatchBusta, der vor einigen Jahren Schlagzeile um Schlagzeile in Amerika generierte. Die MunichWristBusters enttarnen auf ihrem Instagram-Kanal derzeit diverse Fake-Luxusmodelle und bekommen dadurch auch einige Aufmerksamkeit.

Die aktuell im Internet kursierenden Listen über die teuersten Uhren deutscher Rapper sind meist veraltet. Daher bringen wir euch mit dieser Liste einige der beeindruckendsten Modelle näher, die die Künstler grade an ihren Handgelenken spazieren führen, wenn der Rahmen es zulässt.

 

Farid Bang – Richard Mille RM11-03

Dass Farid Bang ein Fan von Richard Mille ist, hat jeder Fan in den letzten Jahren mitbekommen. Der Düsseldorfer Labelboss und Rapper erwähnt seine RM11-03 in seinen Songs und derzeit kann man sie in einigen seiner Musikvideos betrachten, beispielsweise im Clip zu „Nador City Gang“. Im "Teuer Teuer"-Video wird sie mit einem Wert von 250.000 Euro angegeben. Ähnliche Modelle kann man zwar auch schon ab 180.000 Euro im Internet finden, Preisschwankungen sind nicht ungewöhnlich und auch oft Händlersache.

 

Eno – Audemars Piguet Offshore Summer 2017 Limited Edition

Wer Enos Instagram fleißig verfolgt, erkennt schnell: Teure Uhren mit einem auffälligen Kautschukband sind ein Must-have für den jungen Musiker. Dazu zählen nicht nur Richard Milles. Ein außergewöhnliches Modell, das uns bei der Recherche für diesen Artikel ins Auge gesprungen ist, ist eine limitierte Version der Audemars Piguet Royal Oak Offshore. Das roségoldene Gehäuse in Kombination mit einem weißen Kautschukband sind in dieser Liste einzigartig. Weltweit soll es nur 500 Uhren dieser Art geben. Der Wert liegt bei circa 60.000 Euro.

 

Xatar – Audemars Piguet Offshore rose gold

Enos Labelchef Xatar ist ebenfalls ein Fan des AP Offshore-Modells, jedoch trägt er es klassisch in einem warmen Goldton. Der Wert dieser Uhr beläuft sich aktuell auf etwa 55.000 Euro.


Foto:

Foto: Memo Filiz

 

Shindy – Patek Philippe Nautilus 5711 iced out

"Partnerlook-Benzos, Parking Lot pimpin' / Gott ist der Größte und die Patek macht Bling Bling"

Auch wenn sich Shindy gerne mal als Richard Mille-Liebhaber präsentiert, gibt es eine Uhr, die für immer mit ihm in Verbindung gebracht werden wird: Eine Patek Philippe Nautilus 5711 iced out. Nicht zuletzt, weil sie letztes Jahr im Musikvideo zur gleichnamigen Single „Nautilus“ gut zu sehen war. Ihr Wert liegt bei circa 70.000 Euro. Interessant zu wissen: Kurz nach Shindys Release entstand ein regelrechter Hype um Nautilus-Uhren und ihre Graumarktpreise schossen in die Höhe, wie der Experte Marc Gebauer im Interview erzählt.

 

Fler – Patek Philippe Nautilus 5980 iced out

Fler ist ebenfalls ein Liebhaber vollbesetzter Uhren. Auch er besitzt eine Patek Philippe Nautilus, jedoch 5980er-Modell. Im Drip Check bei den Kollegen von 16bars hat Fler erklärt, seine Uhr für 130.000 Euro bei dem namhaften New Yorker Edeljuwelier Pristine Jewellers erworben zu haben. Gut zu sehen ist sie auf einigen Bilder des Cover Shootings zum Album "Atlantis".

 

Shirin David – Audemars Piguet Royal Oak Lady

Natürlich haben nicht nur die Herren der Schöpfung Gefallen an unsagbar teuren Luxusuhren. Shirin David ist hier keine Ausnahme mit einer Audemars Piguet Royal Oak Automatic Lady. Laut Hersteller-Website kostet dieses Modell etwa 49.000 Euro. Für Rapper vielleicht ungewöhnlich, aber: Shirin David trägt ihre Uhr nie in Musikvideos. Auch sonst ist die Uhr vergleichsweise selten auf ihren Social-Media-Kanälen zu sehen.

Bonez MC – Rolex Datejust

Bei bekannten Juwelieren in den USA kaufen, das kann auch Bonez. Das 187-Mitglied hat eine – mit Ausnahme des Ziffernblattes – vollbesetzte Rolex beim sogenannten “King of Bling” Johnny Dang erworben. Zu dessen Kundschaft gehören sonst nur Größen wie Gucci Mane, Post Malone und Snoop Dogg. Eigenen Angaben zufolge soll ihn die Uhr in etwa 70.000 Euro gekostet haben, was bei einem besonders edlen Besatz durchaus möglich ist. Zu sehen gibt es Bonez’ Bling Bling-Uhr im Musikvideo etwa zu “Honda Civic”.

 

Ufo361 – Audemars Piguet Royal Oak Skeleton

Man kann aktuell kaum über Ice im deutschen Rap Game sprechen, ohne Ufo361 zu nennen. Schon vor dem Album "Rich Rich" konnte er auf dem Kollaboalbum mit Ezhel im Song "Preis" mit einer AP Skeleton flexen. Für diesen iced out Drip hat Ufo eigenen Angaben zufolge 100.000 Euro springen lassen. Die Uhr funkelt nicht nur in allen Farben des Regenbogens, sondern ihr Uhrwerk liegt auch unter dem Glas frei. Es gibt kein zusätzliches Ziffernblatt zur Zierde.

 

Sido – Patek Philippe Nautilus 5980 Rose Gold

Sido ist einer der bekanntesten Uhrenliebhaber Deutschlands, der schon 2016 einen Deal mit Hublot klarmachen konnte. Erst vor wenigen Monaten machte eine Instastory von DJ Desue die Runde, in welcher er Sidos Uhr gezeigt und mit einem Preis von 200.000 Euro ausgewiesen hat. Bei dem Modell handelt es sich um eine Patek Philippe Nautilus 5980 in Roségold. Das schöne Stück zeigt Sido in seinem Musikvideo zur Single „Energie“.

 

LX - A. Lange & Söhne Datograph Perpetual Tourbillon

In dieser Liste bildet LX die unangefochtene Spitze. Seine neue A. Lange & Söhne Datograph Perpetual Tourbillon hat LX vor wenigen Monaten in seiner Instastory gezeigt. Der Hersteller verkauft sein Modell für schlappe 285.000 Euro. Das Modell wurde erst im vergangenen Jahr vorgestellt und LX hat wohl sofort zugeschnappt. Leider gibt es dieses Schmuckstück bei ihm selten bis gar nicht zu sehen. Im Alltag trägt LX Rolex. 

 

Achtung: Wir wollten Mehrfachnennungen von Rappern und von Uhrenmodellen vermeiden. Zudem wollten wir euch Modelle präsentieren, die man aktuell auch noch in Musikvideos oder Social Media sieht und welche noch nicht zwei bis drei Jahre nach ihrem Kauf gegen ein neues Modell eingetauscht wurden. Deshalb handelt es sich hier nicht um DIE teuersten Uhren von heute oder der ganzen Deutschrap-Historie, sondern nur um eine Auswahl an vergleichsweise teuren Uhren.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!