Rap-Legende führt Regie bei einer Netflix-Serie

Finn Jones, Hauptdarsteller der Serie Iron Fist, verriet in einem Interview, dass Rap-Legende RZA in einer Episode der Marvel-Netflix-Serie Regie geführt hat, die bald erscheinen wird.

In einem Facebook-Live-Video erzählt der Schauspieler unter anderem, dass Rapper RZA bei der sechsten Folge der Serie Regie führte. Seiner Meinung nach habe der Wu-Tang-Clan-Gründer RZA eine ganz genaue Vorstellung von dem was er tue und verstehe außerdem das "Material-Arts"-Genre, erklärt Finn Jones.

 "He’s a complete dude. He has a really good vision of what he wants. He understands the martial arts genre."

RZA bewegt sich bereits seit den 90er Jahren im Filmgeschäft und hatte 2012 sein Regiedebüt mit dem Film The Man With The Iron Fists, indem er sowohl Regie führte, als auch die Hauptrolle spielte. In weiteren Rollen waren Russel Crowe und Lucy Liu zu sehen.

Die Serie Iron Fist erscheint am 17. März 2017 auf Netflix

 

Marvel's Iron Fist | NYCC Teaser Trailer [HD] | Netflix

K'un-Lun saved him. Lei Kung trained him. And now, Danny Rand is back to fight for what's his. Marvel's Iron Fist premieres 17 March, 2017 exclusively on Netflix.

Extra - Live with Marvel's Iron Fist star Finn Jones! Join... | Facebook

Live with Marvel's Iron Fist star Finn Jones! Join the convo below! #Marvel #IronFist