RAF Camora über sein Verhältnis zu Bonez MC und gemeinsame Pläne

Vor knapp drei Wochen schrieben RAF Camora und Bonez MC Geschichte. Der gleichnamige Track erhielt überwältigende Resonanzen, massenhaft Klicks und schnell war klar: Ein deutsches Dancehall-Duo ist geboren! In unserer morgen erscheinenden #waslos-Folge verrät RAF, wie der Kontakt mit Bonez zustande kam und ob es gemeinsame Pläne gibt.

Für den ersten Kontakt habe Kontra K gesorgt, der ebenfalls auf Ghost vertreten ist und RAF bei einer Studiosession offenbar "unbekannterweise" Grüße von Bonez ausrichten sollte. Zwar habe RAF gewusst, wer Bonez ist, die Bewegung rund um das 187-Camp jedoch nicht verfolgt. Dann sei es erneut mittels Kontra zum Austausch der Nummern und Gesprächen mit Bonez gekommen.

"Er meinte halt zu mir, dass er halt voll Dancehall-affin ist und das wusste ich nicht, das war für mich komplett neu. Und dann hat er noch was zu mir gesagt. Ich wusste, dass die diesen Song haben: Schnapp! [...] Und dann meinte Bonez zu mir so: 'Ja, wir mussten halt Schnapp! machen, um die Ehre des Krokos wiederherzustellen, weil du hast die ja kaputt gemacht mit Wo ist mein Kroko.' Und dadurch [herrschte] halt direkt krasse Sympathie", so RAF Camora.

Nachdem RAF wenig später 9mm von Gzuz und Bonez bei Facebook postete, habe Bonez ihm eine erste Skizze zu Geschichte gesendet: "Ich hab' halt direkt 'nen Part darauf gemacht, hab's richtig gefühlt. [...] Ich hab' mich so gefreut, weil ich endlich jemanden gefunden habe, mit dem ich diesen Film leben kann, diesen Dancehall-Film."

Über Connections sei die Reise nach Jamaika organisiert worden, wo er und Bonez sich auf Anhieb sehr gut miteinander verstanden, viel gechillt und Spaß gehabt hätten. Da Geschichte ein dermaßen starker Track sei, habe man in jedem Fall gemeinsame Pläne. Jedoch müsse man auch die Projekte der 187 Strassenbande abwarten, über dessen Hype er sich im Vorfeld gar nicht bewusst gewesen sei, erklärt RAF.

Weitere Stories aus Jamaika und die komplette #waslos-Folge mit RAF Camora gibt es hier:

Bestelle dir RAFs kommendes Album Ghost bei Amazon:

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Bonez MC, Dardan, Nimo, Massiv, Manuellsen & mehr im Deutschrap-Update

Bonez MC, Dardan, Nimo, Massiv, Manuellsen & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 24.09.2021 - 11:32

Der letzte Release Freitag des Septembers hat es noch mal in sich. In unserer "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist geben wir wie jede Woche einen Überblick über die heißesten Songs der Woche. Unser Cover schmücken dieses Mal Loredana und Mozzik mit ihrem Song "Immer wenn es regnet", die heute ihr Kollaboalbum "No Rich Parents" veröffentlicht haben.

Neue Tracks: Bonez MC, Nimo & Dardan

Nachdem der Onkel Bonez MC (jetzt auf Apple Music streamen) kürzlich zusammen mit einem Fan auf Instagram seinen neuen Albumtitel "Game Boy" erschlossen hat, veröffentlicht das 187-Oberhaupt seinen neuen Track "Eine Pille". Die Fans erwartet zum Spätsommer noch eine weitere Sommerhymne.

Nimo und Dardan machen wieder gemeinsame Sache und veröffentlichen gut einen Monat nach ihrer letzten Zusammenarbeit "B.I.B.O." den nächsten Kollabotrack "Para Drill". Der dient gleichzeitig auch als offizielle Ankündigung für das Kollaboalbum der beiden, welches in Zukunft unter dem Namen "Emerald" erscheinen wird.

Neue Songs: Manuellsen, Massiv & Diloman

Auch Manuellsen und Massiv sitzen aktuell an einem Kollaboalbum. "Ghetto" soll in knapp einem Monat am 29. Oktober erscheinen. Jetzt droppen die beiden ihre neue Single und machen klar, dass sie die Szene regieren und das ganz "Ohne Johnny oder Henny". Der Track geht gut nach vorne und beweist mal wieder, dass die beiden auch nach Jahren im Game immer noch hungrig wie eh und je sind.

Diloman droppt mit "1019 BEK" eine Berliner Zusammenarbeit der Extraklasse. Für die neuste Auskopplung seines anstehenden Albums "Dilo ist BEK" hat sich das Urgestein zwei der aktuell wohl heißesten Newcomer der Hauptstadt geschnappt Lucio101 und Nizi19. Zusammen hauen die drei ein absolutes Brett raus.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Zuna, Lune, FGUN $HAKI, BRKN, Luzi, 9inebro, Osama und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)