RAF Camora, Summer Cem & 4/20 Tunes: Dein Deutschrap-Update

Es ist Freitag, Zeit für neue Musik. Welche Songs und Alben sind erschienen? Was sind die Highlights? Wer unsere Playlist "Groove Attack powered by Hiphop.de" abonniert, bleibt jeden Freitag und auch unter der Woche immer auf dem Laufenden:

Die Pole Position geht diese Woche klar an die Maschine aus Westwien. Nach "Anthrazit" und "Anthrazit RR" überbrückt RAF Camora die Wartezeit auf das für den Spätsommer angekündigte Album "Palmen aus Plastik 2" mit neuen Hits. Auf "Corleone" (schon fast 10 Millionen Streams bei Spotify, 7 Millionen Views bei YouTube) folgt jetzt "Maserati", das den aktuellen Sound konsequent fortsetzt. Der Beat ist eine Gemeinschaftsproduktion von The Cratez, Johnny Illstrument, Carma Sanchez, Claptomanik und RAF selbst.

Direkt dahinter geht Summer Cem es mit der zweiten "Endstufe"-Single deutlich böser an. Bedrohliche EDM-Sounds treffen auf rhythmisch wummernde Bässe, die seiner tiefen Stimme eine ideale Grundlage sind – die grobe Marschrichtung verspricht einiges für Summers neue LP. Der Plusmacher lässt währenddessen mit dem ständigen Begleiter Botanikker einige "Jibbits" in der Hood brennen, um den Kiffer-Feiertag 4/20 zu zelebrieren und die Fans weiter auf das kommende Release "Hustlebach" vorzubereiten.

Der vermeintlich kleinste Neuzugang in unseren Top-Songs kommt diese Woche aus Hamburg: Fans des Sounds aus den 90ern sollten Kwam.E längst auf dem Schirm haben, alle anderen können sich hier schlau machen. Jedenfalls hat der Dude schon gestern seinen neuen Tune "Pose mit der Squad" releast, der nicht weiter von aktuellen Trends entfernt sein könnte. Dope. Etwas weiter hinten in der Playlist gönnt Nate57 sich – wie Plusi 4/20 feiernd – einen Tag ohne Empfang, aber dafür mit Reggae-Einflüssen.

Anders bei King Eazy und Enemy: Beide rappen in ihren neuen Songs mit melodischem Flow und Autotune auf zeitgenössischen Produktionen. Von einem neuen King Eazy Release ist bisher noch nichts bekannt, aber Enemy haut mit dem Titeltrack des nächste Woche erscheinenden Tapes "Portami Via" den vielleicht letzten Vorgeschmack auf sein Debüt bei Generation Azzlack raus.

Ansonsten haben wir noch die frische Single von Yung Hurn in unsere "Groove Attack" gepackt und uns ein paar Favoriten aus den Neuerscheinungen des Tages gepickt: 2x Mauli, 1x Eunique, 1x Takt32 und 1x Moe Phoenix, der mit seinem Gesang und seiner Bilingualität noch mehr Abwechslung in die Sache bringt.

Was ist uns entgangen? Welche Geheimtipps müssen noch in die Liste? Immer her mit diesem Feedback!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

DogeCoin: Meek Mill investiert nach Allzeithoch 50k in Meme-Währung

DogeCoin: Meek Mill investiert nach Allzeithoch 50k in Meme-Währung

Von Till Hesterbrink am 05.05.2021 - 13:31

Der Hype um Kryptowährungen nimmt kein Ende und auch immer mehr Rapper steigen mit ins Geschäft ein. Der neuste Investor ist Meek Mill (diesen Artist bei Apple Music streamen), der über Twitter bekannt gab, er habe 50.000 Dollar ausgegeben. Allerdings entschied sich Meek nicht für ein Investment in Bitcoins, sondern in Dogecoin.

Meek Mill investiert in Dogecoin

Auf Twitter erklärte Meek Mill, dass er für 50.000 Dollar Dogecoins gekauft habe. Er habe sich zu diesem Schritt entschieden, da er es leid sei, immer zu spät dran zu sein bei solchen Möglichkeiten. In seiner Instagram Story zeigte er dann, dass er dies wirklich ernst meine und postete ein Bild seiner Wallet. So ist Meek nun stolzer Besitzer von insgesamt 92.411 Dogecoins. Aktuell kostet ein Dogecoin knapp 0,56 €.

Seit dem 1. Januar ist der Wert von Dogecoins um das Tausendfache gestiegen und befindet sich auf einem Rekordhoch. Ob Meek jetzt also wirklich den perfekten Zeitpunkt abgepasst hat, bleibt daher fraglich. Manch einer prophezeit dem Altcoin allerdings noch ein deutlich größeres Potenzial.

Die Krypto-Währung, die vor allem durch Elon Musks Co-Sign profitiert hat, ist mit einem Marktwert von knapp 70 Milliarden Dollar aktuell die viert-wertvollste Währung, nach Bitcoin, Ethereum und Binance Coin. Musk kündigte bereits an, den Coin der von ihm gehosteten Saturday Night Live-Sendung am kommenden Samstag mit einzubinden.

Azad & RAF Camora: Dogecoin und Deutschrap

Auch in Deutschland ist der Trend bereits angekommen. Im Zuge der in letzter Zeit explosiv gestiegenen Preise gaben sowohl Azad als auch RAF Camora über Instagram bekannt, bereits in die Krypto-Währung investiert zu haben.

Azad & RAF Camora: Krypto-Hype um DogeCoin erreicht Deutschrap

Auf der Suche nach Investitionsmöglichkeiten landen immer mehr Menschen bei Kryptowährungen. Bei all den Risiken, die Bitcoin und die Altcoins so bergen, überwiegt für viele das Potenzial: Krypto wird - je nachdem, wen du fragst - eine wichtige Rolle in der Finanzwelt vorhergesagt. Fans sind sich einig: Bitcoin, Ethereum und Co gehört nicht nur kurzfristig die Zukunft.

Der Dogecoin war ursprünglich als humoristische Antwort auf den Bitcoin gedacht. Das Logo ziert daher auch das Antlitz eines Meme-Hundes der Rasse Shiba Inu. Um den Kopf des Hundes steht zusätzlich "wow much coin, how money, so crypto, plz mine, v rich, very currency".


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)