Produzieren lernen von Profis: Programm für die Beatcon fast komplett

Nachdem wir schon vor einigen Tagen ein vorläufiges Lineup ankündigen konnten, nimmt nun auch der konkrete Tagesplan für die erste Beatcon am 14. und 15. Juni in Düsseldorf Form an. An beiden Tagen wird es ab mittags intensive Masterclasses mit erfahrenen Produzenten geben. In kleinen Gruppen sprecht ihr direkt mit den Experten über die Themen Producing, Live-Auftritte sowie Business und könnt eure Fragen stellen. Nachmittags finden zudem die Beat Review Sessions statt, in denen es individuelles Feedback zu euren Instrumentals gibt.

Für die Beat Reviews und die Masterclasses gibt es nur ein begrenztes Ticket-Kontingent, damit die einzelnen Teilnehmer das entsprechend detaillierte Feedback erhalten können, um ihren Sound aufs nächste Level zu bringen. Einen Überblick über die unterschiedlichen Karten für die Beatcon findet ihr hier – ab 49,90 € ist man dabei!

Beatcon mit Tua, Bazzazian, Kingsize und vielen mehr

Als Speaker wurden bereits Tua, Juh-Dee, Miksu und Macloud, Marko Vujovic, Vega und Timo Krämer, Bazzazian, Kingsize, Gökhan Güler, Alexis Troy, die Jugglerz sowie Sinch und Typhoon bestätigt. Als Highlight am Freitag gibt es abends einen Live-Gig von Tua, der gerade erst sein hochgelobtes neues Album "TUA" veröffentlicht hat. Für weitere Classes, Vorträge und das Abschlusskonzert am Samstag arbeiten wir aktuell noch an Überraschungsgästen und weiteren Hochkarätern.

Einen aktuellen Überblick, wer wann wo über welches Thema spricht, findet ihr immer auf beatcon.de und weiter unten zeigen wir euch den aktuellen Stand der Dinge. Wer über Neuzugänge, Details und Hintergründe zur Beatcon auf dem Laufenden bleiben möchte, kann auch dem neuen Instagram-Account folgen.

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Lune – Mondschein [Video]

Lune – Mondschein [Video]

Von Michael Rubach am 10.09.2021 - 12:50

Lune hat heute ihre erste EP "Mondschein" gedroppt. Zum Titeltrack hat die junge Künstlerin auch ein Video rausgehauen. Frio, Juh-Dee und Young Mesh haben den Song produziert, in welchem Lune (jetzt auf Apple Music streamen) den eigenen Struggle reflektiert.

"Die Stimmen in mei'm Kopf, sie hör'n nich' auf / Bin so tief in der ******e, komm' nicht raus"


Lune - MONDSCHEIN (prod. by Juh-Dee, Frio & Young Mesh)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)