Preise für RAF Camora, RIN & Kraftklub: Rap dominiert 1Live Krone

Gestern wurde wie jedes Jahr die 1Live Krone verliehen. Die Preisverleihung des Radiosenders wurde von Sido und Klaas Heufer-Umlauf moderiert und von Rap dominiert – wie schon letztes Jahr.

Nachdem der Award in der Hiphop-Kategorie letztes Jahr an RAF Camora und Bonez MC ging, stand das Duo gestern erneut auf der Bühne. Dieses Mal gab es den Preis für RAF alleine, der ihn allerdings auch seinen Homies Kontra K und Bausa widmet. Die beiden waren ebenso wie Cro, SXTN und Savas und Sido in der Kategorie nominiert gewesen.

Ohne Worte Danke!! #2017 #EinsLiveKrone #WirdMitKontra&BausaGeteilt

32.9k Likes, 345 Comments - RAF Camora (@raf_camora) on Instagram: "Ohne Worte Danke!! #2017 #EinsLiveKrone #WirdMitKontra&BausaGeteilt"

RIN erhielt für Eros den Preis in der Kategorie "Bestes Album" und setzte sich im Voting unter anderem gegen Die Toten Hosen, Casper, Cro und Marteria durch. Kraftklub konnten sich gleich über zwei Awards freuen ("Beste Band", "Bester Live-Act"):

Für die Jungs, Für die Hood, Für all die Jahre, Für Bietigheim-Bissingen. Der hier is für @bausashaus @prettymofukkanamedshindy @playboicarsti @divisionoffline @bwgtbld @thefactory___ @alexbueskytter @gibmafuffi und für alle meine Brüder und ganz besonders an alle Fans 100000 mal danke für jeden Vote

41.2k Likes, 704 Comments - EROS (@rintintin___) on Instagram: "Für die Jungs, Für die Hood, Für all die Jahre, Für Bietigheim-Bissingen. Der hier is für..."

AAAAAAAAAAAAAAAHHH! DANKE! Bester Live Act, Beste Band! Zwei Kronen, was zur Hölle?! Ratet mal, wer sich jetzt so richtig einen reinstellt. #krone17 #unserefanskommemmitauftour @1live #winteriscoming foto: @philipp_gladsome

26.1k Likes, 440 Comments - KRAFTKLUB (@kraftklub) on Instagram: "AAAAAAAAAAAAAAAHHH! DANKE! Bester Live Act, Beste Band! Zwei Kronen, was zur Hölle?! Ratet mal, wer..."

Die 1Live Krone wird ausschließlich durch ein User-Voting entschieden und gilt nach Angaben des WDR als "Deutschlands größter Radio-Award". Mehr Eindrücke vom Abend: Klaas interpretierte Rap-Songs neu in Schlagervariationen, einige Artists gratulierten der Konkurrenz und später wurde mit dem Award die Passsicherheit verbessert:

About last Night:

5,852 Likes, 59 Comments - Bonez MC (@bonez187erz) on Instagram: "About last Night:"

1LIVE on Twitter

Hip-Hop neu interpretiert: Klaas macht Schlager #Krone17 https://t.co/rK42kMGpuu

Marteria on Twitter

Glückwunsch an die krone für @Kraftklub @RAderLehra @Rinthething

casper xoxo. on Twitter

glücki @Kraftklub #krone17

1LIVE on Twitter

Echte Freude. @Rinthething #krone17

1LIVE on Twitter

Das geht an alle Kids, wo die Eltern sagen: 'Ihr seid faul'. Macht euer Ding, seid ihr selbst!" @rinthething holt sich die Krone für das Beste Album #krone17 https://t.co/ZO7hHTvGcB

Camoric und Rinic #GratulationBruda

12.3k Likes, 70 Comments - RAF Camora (@raf_camora) on Instagram: "Camoric und Rinic #GratulationBruda"

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Seit wann ist Kraftklub Rap? Und warum sollte Rap die 1Live Krone dominiert haben? Diese Information stimmt nicht. Was ist da los bei euch?

Naja, der Frontmann rappt schon einen Großteil seiner Texte. Rap findet halt auch in anderen Genres statt – hier von mir aus Indie(rock), bei vielen ist mittlerweile Pop dabei, elektonische Genres und vieles mehr. Die Grenze sehen da nicht alle an der gleichen Stelle.

Chef vom Dienst, ok!

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Alle neue Songs: Ufo361, RAF Camora, KUMMER, Kalim & mehr im Deutschrap-Update

Alle neue Songs: Ufo361, RAF Camora, KUMMER, Kalim & mehr im Deutschrap-Update

Von Clark Senger am 11.10.2019 - 13:22

Der heutige Freitag hat mal wieder viel mehr zu bieten, als die großen Playlists vermuten lassen. Von lyrisch anspruchsvollen Songs über catchy Melodien bis hin zu schlichtweg brutalen Bangern wird die ganze Bandbreite abgedeckt. Mit der Pole Position für Data Luv und Ufo361 geben wir bereits die Marschrichtung für den Einstieg in unsere Playlist vor: Es geht straight nach vorn mit "Highspeed" und RAF Camoras nächster "Zenit"-Single.

Neue Songs von RAF Camora, Ufo361, Kummer, Kalim & mehr

Neu in unserer Playlist ist auch der erste gemeinsame Brecher von Ufo361 und dem türkischen Rapper Ezhel. Mit "Wir sind Kral" (türk. König) kündigen die beiden das Kollaboalbum "Lights Out" für den 15. November an und lassen einiges hoffen. Ufo zeigt sich experimentierfreudig mit Stimmvariationen, Ezhel präsentiert den deutschen Hörer seinen melodischen Flow, der hier absolut on point ist. Das kann was werden.

Eine andere Richtung schlagen kurz dahinter KUMMER und Grim104 ein. "Wie viel ist dein Outfit wert" ist eine kluge und pointiert formulierte Kritik des Kraftklub-Frontmanns am Marken- und Designerwahnsinn, der gerade in der Gesellschaft und besonders im Rapkosmos grassiert. Grim mimt währenddessen den deutschen Denzel Curry und flext aus der Dracula-Perspektive – eignet sich sowohl live für eine böse Eskalation als auch zum Zuhören. Ein Blick in Grims Kopf wird niemals langweilig werden.

Ein etwas smootherer Block wird dahinter durch den neuen Song "Lowrider" von Kalim und Nimo eingeleitet, von Beka mit Olexesh und Macloud (am Beat und in der Hook) fortgesetzt und von Capo mit lateinamerikanischen Einflüssen und persönlichen Lyrics auf "Im Rhythmus gefangen" abgeschlossen.

Danach geht es über zu ein paar Kopfnickern von Kwam.E ("Ruckzuckhieb", bereits letzte Woche erschienen), Gringos "Pink Panther" und Binhos "Streuner" aus der heute erschienenen EP "Segen oder Fluch". Außerhalb jeder Schublade fliegen derweil Yung Kafa & Kücük Efendi mit ihrer neuen Single "Lawine", die die Fans bereits als "Winterhit" des Jahres feiern. Der Schweizer Monet192, Yassin, die 102 Boyz, Fatoni mit seinen Support Acts Mauli, Dexter, Mädness und Juicy Gay sowie Sam James mit seiner neuen Single "Abel" sorgen für weitere Abwechslung.

Das war's aber noch nicht. Insgesamt haben wir wieder über ein Drittel der Playlist ausgetauscht und mit neuen Songs bestückt. Dazu gibt's Highlights aus den letzten Wochen zu entdecken. Hier abonnieren bei Apple, Deezer, YouTube und Spotify!

Neue Singles

  • Kalim ft. Nimo – Lowrider
  • Ufo361 ft. Ezhel - Wir sind Kral
  • RAF Camora ft. Ghetto Phenomene – Puta Madre
  • Capo – Im Rhythmus gefangen
  • Grim104 – Graf Grim
  • Yung Kafa & Kücük Efendi – Lawine
  • Beka, Olexesh & Macloud – Alles scheint
  • 102 Boyz – Arbeitslos
  • Fatoni ft. Mauli, Dexter, Juicy Gay & Mädness – Burj Khalifa (Tour RMX)
  • Mois ft. Maestro – Patte schnell
  • Yassin – Spring
  • Plusmacher – Schnurri
  • Marlo – Mercedes
  • Monet192 – The New
  • Goldroger – Lavalampe Lazer
  • 18 Karat - Narco Trafficante
  • Gringo – Pink Panther
  • King Khalil – AHU
  • Brado428 - Steige ein
  • Remoe ft. Kurdo & Noah - Hakuna Matata
  • Fard – Mann im Spiegel
  • Azero ft. Sido - Alles so gewollt
  • Fatoni ft. Mauli, Dexter, Juicy Gay & Mädness - Burj Khalifa (Tour Remix)
  • Doezis ft. Tommy - Frau wie sie
  • Boysindahood - Zimm Zimm
  • MC Fitti - Palme wedeln
  • Sam James – Abel
  • Le Nerd – Durchblick
  • Tufu – Schmutzfink
  • Majoe - #tbt
  • Ali Bumaye - George
  • Yunus – Eminem
  • Telson – Blueson
  • Kai Vacio - Van Gogh
  • FALK – Lasset (Mittwoch)
  • Vandalismus – Du liest die falschen Bücher (Dienstag)

Neue Releases

  • Kummer - Kiox
  • Data Luv – GOAT
  • Binho – Segen oder Fluch
  • Finity – Press Start Button
  • Prezident – Zahnfleischbluter Prezi Blues


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!