Polo G nach Release Party festgenommen

Vor wenigen Tagen feierte Polo G (jetzt auf Apple Music streamen), bürgerlich Taurus Barlett, die Veröffentlichung seines neuen Albums "Hall Of Fame". Am Morgen nach seiner Release Party wurde er jedoch nach Medienberichten festgenommen, da ihm mehrere Vergehen vorgeworfen wurden, darunter auch der Angriff auf einen Polizisten.

Polo G wird nach Verkehrsverstoß festgenommen

Der 22-Jährige wurde in der Nacht nach seiner Albumrelease Party mit Freunden für einen Verkehrsverstoß von der Polizei angehalten. Der Rapper endete allerdings nach einer körperlichen Auseinandersetzung mit den Polizisten auf dem Boden. Nur wenige Stunden später wird er festgenommen.

Laut Polizeibericht, welcher dem Miami Herald vorliegt, wurde er für fünf Vergehen angeklagt: Angriff auf einen Polizisten, Bedrohung eines Beamten, Widerstand gegen einen Polizisten mit Gewalt, Widerstand gegen einen Polizisten ohne Gewalt und Sachbeschädigung. Die Polizei in Miami bestätigte seine Festnahme auf Twitter:

"Die Abteilung hat eine Überprüfung dieses Vorfalls eingeleitet, die eine Überprüfung des gesamten Videomaterials umfasst, um sicherzustellen, dass die Richtlinien und Gesetze der Abteilung eingehalten werden", hieß es in einem zweiten Tweet.

Polo Gs Mutter wendet sich an die Polizei

Stacia Mac, die Mutter des Rappers, wendete sich auf Twitter an die Polizei, da sie scheinbar keine Informationen zu Polo Gs Festnahme erhalten habe. Laut Mac wurde nicht nur er festgenommen, sondern auch seine ältere Schwester Leilani, seine Freundin Crystal, sein Bruder und einige weitere Freunde der Familie. Die Polizei reagierte auf die Frage, wo ihre Kinder sich befinden, jedoch nicht.

Auf Kaution in Höhe von fast $20.000 entlassen

Polo G wurde noch am selben Tag gegen eine Kaution auf freien Fuß gesetzt, welche laut Informationen von The Sun bei $19.500 lag. Auch seine Schwester wurde entlassen, jedoch ist laut Stacia Mac der Kampf bisher nur "halb vorbei".

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 10 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Polo G ft. The Kid LAROI & Lil Durk – No Return [Video]

Polo G ft. The Kid LAROI & Lil Durk – No Return [Video]

Von Michael Rubach am 13.06.2021 - 17:27

Im Kampf um die Spitze in den US-Billboard Charts scheint Polo G (jetzt auf Apple Music streamen) nach ersten Prognosen mit seinem neuen Album "Hall Of Fame" sogar die Migos ausstechen zu können. Der US-Rapper schickte im vergangenen Freitag außerdem noch eine weitere Video-Single ins Rennen. Für "No Return" hat er sich die Unterstützung von The Kid LAROI und Lil Durk gesichert.

Das Release seines neuen Albums konnte Polo G indes nicht so richtig genießen. Er wurde nach Auseinandersetzung mit der Polizei verhaftet.

Polo G nach Release Party verhaftet

Vor wenigen Tagen feierte Polo G (jetzt auf Apple Music streamen), bürgerlich Taurus Barlett, die Veröffentlichung seines neuen Albums " Hall Of Fame". Am Morgen nach seiner Release Party wurde er jedoch nach Medienberichten verhaftet, da ihm mehrere Vergehen vorgeworfen wurden, darunter auch der Angriff auf einen Polizisten.


Polo G - No Return (Official Video) ft. The Kid LAROI, Lil Durk

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)