Pillaths Bundesliga: Spieltag 6
Mahlzeit Jungs. Wenn ich sagte, ich hatte in der letzten Woche wenig Zeit, muss ich mich korrigieren. Diese Woche hatte ich wenig Zeit! Und ich weiß jetzt schon, dass das in den nächsten Wochen und Monaten nicht mehr wird. Daher habe ich mich mit dem guten Toxik darauf geeinigt, dass ich vorerst nur jede zweite Woche meinen hochqualifizierten Senf zum aktuellen Geschehen abgebe. Lieber alle zwei Wochen, dafür aber ein bisschen länger und ausführlicher als jede Woche 5 ½ Sätze. Ich als bekennender Herzblutanhänger des geilsten Clubs der Welt, habe mir natürlich fast ein zweites Loch in den Arsch gefreut, als die Bayern am vergangenen Wochenende im Dortmunder Signal Iduna Park mal so richtig aufgedreht haben, um der Borussia gepflegte fünf Eier ins Nest zu legen. Da läuft zur Zeit einiges nicht rund bei den Schwarz Gelben. Allen voran die Abwehr kam mir in den bisherigen fünf Ligaspielen unstabil und unsicher vor und auch in der Offensive fehlt oft die zündende Idee die zum Torerfolg führen könnte. Welttorschützenkönig L ucas Barrios traf noch keine Butze und wurden vom kinderfreundlichen Zwiebackpromoter Jürgen Klopp im letzten Spiel bereits auf die Ersatzbank beordert. Da stellt sich tatsächlich die Frage: Ja, und wie spielen wir jetzt am Samstag? Ansonsten will ich, was den letzten Spieltag angeht, nur noch hervorheben, dass der FC Gelsenkirchen Schalke 04 e.V.  sein Auswärtsspiel in Köln mit 1:2 gewonnen und sich auf Platz 3 der Tabelle festgesetzt hat. Ist zwar nur eine Momentaufnahme, aber eine durchaus Schöne. Sagt einem der Name Tom Ovrebo noch etwas? Wenn nicht, ist das gar nicht so schlimm. Ich persönlich hatte diese Person auch ganz schnell wieder verdrängt, da ich mir ziemlich sicher war, dass besagter Ovrebo nach seiner Leistung als Schiedsrichter im Championsleague Halbfinalrückspiel zwischen Chelsea und Barcelona nie wieder auch nur in die Nähe einer Pfeife kommen dürfte. Zumindest nicht in einem offiziellen Spiel des europäischen Fußballverbandes UEFA . Obwohl in der Kreisliga B kannst du dir so eine Scheiße auch nicht zusammenpfeifen, da wirst du von Sturmtank Hasan schneller vom Platz gejagt, als du rote Karte sagen kannst. Um so erstaunter war ich, als ich am Dienstag Abend die Zusammenfassung der CL Spiele anschaute und feststellen musste, dass dieser Prototyp eines Maulwurfs bei Sonnenaufgang tatsächlich erneut in einem europäischen Spitzenspiel sein Unwesen treiben durfte. Ganz ehrlich? Wenn man bedenkt das der gute Tom mit seinen gefühlten acht nicht gegebenen Elfmetern Chelsea dermaßen verpfiffen hat und circa drei bis vier Monate später erneut ein Championsleague Spiel leiten darf, ist das schon ein gewaltiger Schlag ins Gesicht der Londoner!   Der HSV verliert 3:0 gegen Rapid Wien . Wasn da los? Ich habe das Spiel leider nicht sehen können und kann daher nicht sagen, woran es lag, dass man bei solch einem ich sag mal durchschnittlichem Gegner unter die Räder kam. Ich denke aber, dass dies ein einmaliger Ausrutscher bleiben wird und die Hamburger die Gruppenphase der neu geformten Europa League meistern werden. Möglichst als Gruppenerster. Generell hoffe ich, dass die deutschen Vereine in den europäischen Wettbwerben richtig Gas geben werden, da der Abstand auf den Drittplatzierten der Uefa 5 Jahres Wertung Italien stark geschrumpft ist. Bei Verdrängung der Italiener auf Platz 4 winkt der vierte CL -Qualiplatz. Und ich bin der Meinung, dass die deutsche Bundesliga sich in keinster Weise hinter der Seria A verstecken muss. Kommen wir zur Kuriosität der Woche oder sollte ich schon mal im Vorraus des Monats sagen? Der griechische Meister Olympiakos Piräus entlässt seinen Trainer Temur Ketsbaia nach fünf Siegen aus sechs Spielen ohne Gegentor! Ohne Gegentor heißt also das das sechste Spiel nicht verloren ging sondern 0:0 unentschieden endete. Mein Gott, wessen Frau der gefickt haben muss! So, bevor ich euch zum Ende noch drei Youtubelinks überreichen möchte fällt mir gerade ein, dass ich noch einige Teams besprechen müsste. Aber wie gesagt: die fehlende Zeit. Ich weiß was besseres. Ich tipp jetzt einfach mal meine Abschlusstabelle der Saison 09/10, dann kann man sich ja denken was ich von den jeweiligen Vereinen halte. Ich behalte mir jedoch das Recht vor diesen Tipp in der Winterpause gegebenenfalls zu korrigieren.  1. Bayern München  2. Wolfsburg  3. HSV  4. Leverkusen  5. Schalke 04  6. Bremen  7. Stuttgart  8. Dortmund  9. Hoffenheim 10. Frankfurt 11. Hannover 12. Hertha 13. Köln 14. Gladbach 15. Nürnberg 16. Mainz 17. Bochum 18. Freiburg Die Tipps für den Spieltag: Schalke – Wolfsburg    2:1 Bayern – Nürnberg     3:0 Stuttgart – Köln          2:0 Hannover – Dortmund   1:2 Bochum – Mainz   0:1 Gladbach – Hoffenheim  2:2 Frankfurt – Hamburg   1:3 Hertha – Freiburg    0:1 Leverkusen – Bremen  3:2 So, hier wie angedroht noch 3 kurze Videos, die man als Fußballverrückter einfach kennen und schätzen sollte: [youtube O5jlrDaf-CQ] Ein geiler Typ, der Kevin! [youtube gi7KK6t8olQ] Natürlich nicht weniger geil, der Lothar! [youtube kfNgA6qS6gs] Und zu guter Letzt - auch auf die Gefahr hinaus, dass es jeder schon kennt - die zweite, nicht ganz so bekannte Wutrede von Giovanni Trappatoni. In diesem Sinne, Das Schönste im Leben ist der Fußball! Pillath

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de