PA Sports' Ansage zu Nationalismus und Religion geht gerade durch die Decke

 

Es tut sehr gut zu sehen, dass ein paar menschliche Worte aus dem Herzen [immer noch so viel] Positives bewirken können.

PA Sports freut sich auf Facebook zu Recht. Seine Worte zu den Themen Nationalismus und Religion explodieren gerade online. Über zwei Millionen Mal wurde der Clip aus einem Interview von TV Strassensound angesehen.

Der Stern hat das virale Potenzial erkannt und einen Artikel veröffentlicht. Außerdem berichten u.a. die Rheinische Post, Musikexpress.de und die WAZ. Als wäre es ein Wunder, dass ein Moslem so denkt, wird leider in jeder Headline PAs Religion in den Vordergrund gestellt. Irgendwie schade, aber vielleicht ist das nötig, um die richtigen Menschen zu erreichen – steckt ja eine gute Absicht dahinter.

Die Quintessenz aus den paar Minuten, in denen PA einfach seiner Meinung freien Lauf lässt: Mach, was du willst, solange es dich glücklich macht und du damit niemanden abf*ckst! Im Endeffekt hat er einige Grundaussagen aus seinen 100 Bars hier noch mal etwas intensiver besprochen.

Vielleicht kommt das Video auch gerade zur rechten Zeit. Nationalistisches Gedankengut greift nicht nur in Deutschland um sich. In Österreich ist die Gesellschaft tief gespalten, in Polen wachen die Menschen gerade auf und merken, was sie da an die Macht kommen lassen haben, in der Türkei geht die Demokratie vor die Hunde – du weißt ja selbst Bescheid, wenn du mal bei den Nachrichten reinschaust.

Spaltung, wo man hinsieht. Vielleicht hilft es wenigstens in Deutschland ein paar Menschen dabei, ihre abstrakten Ängste abzubauen, wenn sie hören, welche Einstellung ein Rapper mit iranischen Wurzeln zu diesen Themen hat. Wenn es auch nur drei Leute sind, denen so die Augen geöffnet werden, hat es sich schon gelohnt. Außerdem könnte er hiermit die Kinder und Jugendlichen erreiche, über die er im Interview spricht. PAs Worte stehen für das exakte Gegenteil von Spaltung:

Meine Nation ist Mensch. Mein Land ist die Welt. Und mein Glaube ist eine Sache zwischen mir und Gott – das geht gar keinen was an.

Schalt im TV Strassensound-Interview ab 1:10:00 Stunden ein:

Dass es diese Aufmerksamkeit genau in der Promophase gibt, trifft sich für PA Sports hervorragend. Von Jan Böhmermann gab es auch schon überraschenden Support, als gerade alle auf ihn schauten. Läuft! Zurück zum Glück erscheint am 3. Juni:

[amazon B01D3XKROY full]

Artist

Groove Attack by Hiphop.de