Die Orsons und ihr Label Chimperator sind vortan bei Universal unter Vertrag. Das nächste Album der Vier wird im Moment in Prag geschmiedet und ist laut Pressemitteilung grob für den April 2012 angesetzt. Laut Orsons bei Facebook und Twitter, erstreckt sich der Vertrag wohl über zwei Alben. 

Jochen Schuster , Label Head Universal Domestic Pop zum Signing der selbsternannten ersten Boyband im Hiphop:
"Die Orsons gehören zu den spannensten Bands im deutschsprachigen Hip Hop Bereich mit dem Potential noch sehr viel Menschen auch darüber hinaus zu erreichen. Wir sind sehr glücklich, ab jetzt mit der Band und Chimperator loslegen zu können."

Chimperator Geschäftsführer Andrej Schweizer sieht in dem Wandel vom Indie zum Majorlabel einen logischen Schritt, getreu dem Motto Major is the new major .
"Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Universal und ich denke, auch Chimperator wird als Label daran wachsen. Wir können jetzt unsere jeweiligen Stärken bündeln und zusammen die Orsons auf das nächste Level bringen."

Von den Orsons meldete sich Maeckes in der Presseerklärung gewohnt kunstvoll dazu:
"Es wurde schon genug unschuldiges Wort vergossen. Jetzt machen wir erstmal Musik. Lasset den Wahnsinn beginnen! Wir freuen uns sehr!!"

Die Orsons meldeten sich dann im Web2.0 via Facebook und Twitter zu Wort: "Weltübernahmevertrag über 2 Alben."

Lassen wir uns überraschen, was die Zusammenarbeit für Früchte trägt.

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in wenigen Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Register Now!