Die Orsons, Ahzumjot, Lugatti & mehr sind "Weirdo für immer"
Die Orsons

 

Unsere Partner von Groove Attack haben einen breitgefüllten Katalog an Playlists. Darunter auch die "Weirdo für immer"-Liste, in der alles seinen Platz findet, was man nicht unbedingt dem Mainstream zuordnen würde. Also "irgendwo zwischen New Wave, Cloud und Boom Bap". Das Cover zieren diese Woche Die Orsons:

Frischer Sound von Ahzumjot, Lugatti & Die Orsons

Die Orsons sind gleich mit zwei Tracks vertreten. Zum einen ist ihre neue Single "Neue Normal" mit von der Partie und zum anderen auch das ebenfalls vor Kurzem erschienene "Emoji".
 

Auch am Start ist Ahzumjot, der zusammen mit Lugatti die "Ankles" bricht. Ahzumjot-typisch hebt sich der Track durch seine ausgefallene Produktion ab und ist für jeden, der genug vom klassischen Playlist-Sound hat.

Aber nicht nur relativ neue Songs schaffen es in die "Weirdo für immer Playlist". Viel mehr geht es darum, einen bestimmten Vibe zu erzeugen. So verwundert es auch nicht, dass Yung Hurns "Gefühle an dich aus einer Altbauwohnung" es gleichermaßen in die Liste geschafft hat.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Weirdo für immer"-Playlist: YRRRE, Timor, Shinsky x Dima, Dissy, Eli Preiss, Rrotzer und viele mehr.

Kategorie
Hiphop.de ist offizieller Medienpartner von
Groove Attack

Groove Attack by Hiphop.de