Breaking steht kurz davor, olympisch zu werden

Breaking zählt vorläufig zu den Disziplinen für die Olympischen Spiele 2024 in Paris. Dies verkündete das Internationale Olympische Komitee in einer Pressemitteilung.

Breaking, Skateboarding, Sportklettern & Surfing: Olympia ist flexibel

Olympia hat im Zuge einer Reform an Flexibilität gewonnen. Die Limitierung auf eine gewisse Anzahl an Wettbewerben gibt es nicht mehr. In Abstimmung mit dem IOC können die jeweiligen Olympia-Gastgeber stattdessen eigene Vorschläge einreichen. Sportarten, die vor Jahrzehnten wohl nur von wenigen überhaupt als Sport anerkannt worden wären, drängen so ins Turnier. Bereits 2020 in Tokio stehen zum ersten Mal Skateboarding, Sportklettern & Surfing auf dem Plan. Breaking könnte vier Jahre später folgen.

IOC-Präsident Thomas Bach sagt zu der getroffenen Auswahl der Disziplinen:

"Sie tragen dazu bei, das Programm auch im Hinblick auf die Geschlechter ausgeglichener sowie urbaner zu gestalten und bieten die Möglichkeit mit der jüngeren Generation in Kontakt zu treten."

Außerdem soll laut Bach so in Paris "ein neues Publikum begeistert und sozial verantwortliche Spiele veranstaltet" werden.

Breaking wurde schon auf seine Olympia-Tauglichkeit "getestet"

Breaking fand bereits 2018 in Buenos Aires bei den Olympischen Jugendspielen seinen Platz. Per Videoeinsendung konnte man sich für den Wettbewerb qualifizieren. Sergey "Bumblebee" Chernyshev aus Russland und Ramu Kawai aus Japan gewannen hier die Goldmedaillen. Eine Fach-Jury bewertete die jungen Breaker nach den folgenden sechs Kriterien: Kreativität, Persönlichkeit, Technik, Vielseitigkeit, Performance, Musikalität.

Done, first breaking medal in my pocket @buenosaires2018 @youtholympics @olympicchannel @breakforgoldin2018 @vftsarr_official Thank you : @infinityds @outstandingclan #bumblebee #outstanding #infinityds #yog

4,930 Likes, 212 Comments - Sergey Chernyshev (@bumblebee_outstanding) on Instagram: "Done, first breaking medal in my pocket @buenosaires2018 @youtholympics @olympicchannel..."

Da Breaking von offizieller Seite der Welttanzsportvereinigung (WDSF) zugeordnet wird, ist die Eingliederung in den olympischen Wettbewerb überhaupt möglich. Die finale Entscheidung über die Aufnahme von Breaking in das Olympia-Programm 2024 fällt das IOC im Dezember 2020.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Die Simpsons modeln für Balenciaga

Die Simpsons modeln für Balenciaga

Von Michael Rubach am 03.10.2021 - 16:00

Das französische Luxusmodehaus Balenciaga hat sich für die Präsentation seiner Sommer-Kollektion 2022 Hilfe aus Springfield geholt. Die Simpsons wurden nach Paris eingeladen, um zu modeln. Wie es dazu gekommen ist, zeigt ein zehnminütiges Video im Stil der Kultserie.

Homer, Bart & Co jetten zur Fashion Week

Balenciaga scheint aktuell Wert auf ausgefallene Kollabos zu legen. Kürzlich arbeitete das Luxuslabel bereits mit Fortnite zusammen. Nun also die Simpsons. In der kurzen Episode rückt der Geburtstag von Marge Simpson immer näher. Homer organisiert ein Outfit von Balenciaga – leisten kann er sich es aber nicht.

Der aktuelle Creative Director des Modehauses Demna Gvasalia wird auf die Situation aufmerksam. Er fliegt nach Springfield und überzeugt die Bewohner*innen der Stadt bei der nächsten Balenciaga-Show in Paris für ihn zu modeln.

Anna Wintour - Chefredakteurin der Vogue - sitzt in der ersten Reihe, wenn Chief Wiggum, Moe, Bart, Homer und viele mehr Balenciaga rocken. Auch sieht es so aus, als würden die gut verhüllten Kanye West und Kim Kardashian den Models Applaus spenden.

Die gesamte Episode greift sowohl Klischees über die Modeindustrie als auch über Frankreich auf. Diese Form von Selbstironie kommt an. In den Kommentaren auf YouTube wird das Crossover schon als beste Werbung aller Zeiten abgefeiert. Die FAZ sieht das ähnlich. Im Rahmen der Fashion-Show sei "der lustigste Modefilm aller Zeiten" gelaufen.


Foto:

Screenshot via https://youtu.be/PZHESOq-Gkw

Eine Connection zwischen den Simpsons und der Luxusmarke wurde schon im vergangenen Juni hergestellt. Bei einer Show hielt Balenciaga einen Hoodie mit Simpsons-Print bereit. Für die Simpsons könnte es kaum ein besseres Timing für eine solche Kollabo geben. Die inzwischen 33. Staffel der Serie ist vor einer Woche in Amerika angelaufen.

Der Cartoon-Präsentation ist noch ein weiteres Event vorausgegangen. Auf einem roten Teppich hatten Stars wie Cardi B, Offset, Lewis Hamilton oder Naomi Campbell ihren Auftritt. Auch sie trugen dort Balenciaga und ließen sich von Paparazzi ablichten. Das Ganze wurde per Livestream in ein Theater übertragen.

Schon anhand der Celebritys ist zu erkennen, dass sich Balenciaga bei Rapstars großer Beliebtheit erfreut. Ufo war bereits vor Jahren auf dem "Balenciaga"-Film und widmete der Brand einen brachialen 808-Banger. Andere Künstler wie Disarstar betrachten die Marke aus einem anderen Blickwinkel: Im Intro zu seinem aktuellen Album "Deutscher Oktober" wird der "Balenciaga Hoodie" und der damit verbundene Markenwahn im Deutschrap deutlich kritischer gesehen.

Disarstar - Intro (Balenciaga) [Video]


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)