No Hugs: Ufo361 enthüllt neue Kollektion und kündigt Drop an

Ufo361 (jetzt bei Apple Music streamen) hat vor einigen Stunden die Pieces seines langersehnten "No Hugs"-Drop enthüllt und eine offizielle Release-Zeit bekannt gegeben. In der Story auf dem Account der Kollektion werden die einzelnen Pieces gezeigt, die dann in einigen Stunden für Modeinteressierte und Fans erhältlich sein werden. Ein Peak in die Kleidung zeigt: Es wird zeitlos.

Ufo361 zeigt seine "No Hugs"- Kollektion

Die Streetwear-Kollektion von Ufo liefert klassische Schnitte und alltagstaugliche Farben. Viele der Pieces sind in Schwarz, Beige und Weiß gehalten – einige kommen in einem sanften Babyblau. Die augenscheinlich simplen Schnitte liefern spannende Details: So liefern die Hosen Akzente aus Metall und die Oberteile auffällige Schriftzüge sowie Prints. Für Fans von weichen Stoffen gibt es sogar einen Strickpullover, der in zwei Farben erhältlich sein soll. Bei dem Drop handelt es sich um die "Chapter II"-Kollektion.


Foto:

Instagram: @nohugs.pls

Die Kollektion soll heute, dem 16. Mai, ab 15 Uhr auf dem Webshop erhältlich sein. Preise sind in den Story-Slides ebenfalls zu sehen: So kosten die T-Shirts circa 55 Euro. Pullis und Hosen bewegen sich zwischen 80 bis ungefähr 100 Euro. Wie schwer es wird, die Teile zu ergattern, kann man natürlich noch nicht voraussagen. Die 50 Tausend Follower auf dem Account lassen aber erahnen, dass nach dem Drop Schnelligkeit angesagt ist.

Eine kurze Umfrage zum Schluss

Wir würden uns riesig freuen, wenn du uns ein paar Fragen beantworten könntest. Die Umfrage kann in 2 Minuten ausgefüllt werden und all deine Angaben werden uns anonym übertragen. Vielen Dank im Voraus!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Farid Bang, Kool Savas, Kontra K, Massiv, Manuellsen & mehr im Deutschrap-Update

Farid Bang, Kool Savas, Kontra K, Massiv, Manuellsen & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 21.05.2021 - 11:28

Ein weiterer Freitag, vollgepackt mit hochkarätigen Neuerscheinungen, ist ins Land gezogen. Und damit der Überblick nicht verloren geht, sammeln wir an dieser Stelle die heißesten Tracks der Woche in unserer "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist. Auf unserem Cover ist diese Woche OSAMA, der gemeinsam mit Produzent Robin Rozay eine absolute "Hymne" abgeliefert hat.

Neue Alben: Kontra K, Ali471, Koushino & Camaeleon

Kontra K (jetzt auf Apple Music streamen) hat sein langerwartetes neues Album "Aus dem Licht in den Schatten zurück" veröffentlicht. Auf insgesamt 15 Tracks liefert Kontra dabei ordentlich ab. Unterstützung gibt es unter anderem von Samra, der als Featuregast auf "An meinem schlechtesten Tag" am Start ist.

Auch Freund des Hauses Ali471 hat sein Album auf den Markt gebracht, welches einfach den Namen "Ali" trägt. Der Duisburger zeigt, dass er auch auf Albumlänge überzeugen kann und erklärt dabei, wieso seine Ruhrpotter-Heimatstadt ein wenig wie "Medellin" ist.

Die beiden Newcomer Koushino und Camaeleon haben ebenfalls ihr Debütalbum "Tausend Nummern" veröffentlicht. Ein Co-Sign gab es zuvor von niemand Geringeres als Bonez MC. Mit diesem sind beiden aktuell auch im Libanon unterwegs, wie auf Instagram zu sehen. Für jeden Fan von echtem Rap eine absolute Empfehlung!

Neue Tracks: Farid Bang, Kool Savas, Massiv & Manuellsen

Farid Bang macht weiter gespannt auf sein im Juli erscheinendes Album "Asozialer Marokkaner". Diese Woche droppt er seine neue Single "Thanos" und liefert dazu ganz stilecht im Marvel-Look einen regelrechten Spielfilm als Musikvideo.

Kool Savas liefert mit seinem neuen Song "Taub, Stumm & Blind" den Soundtrack zur TNT- Serie "Para- Wir sind Kings!". Auch im zugehörigen Video sind einige Szene aus der Serie untergebracht.

Massiv & Manuellsen droppen die erste Single zu ihrem kommenden Kollabolabum "Ghetto", die den gleichen Namen trägt. Lange warteten Fans bereits seit der ersten Ankündigung, endlich in das Projekt reinhören zu dürfen. Nun gibt es die erste Kostprobe und die kommt bei allen äußerst gut an. Die Erwartungen für das gemeinsame Album der beiden dürften bei allen dementsprechend hoch sein.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: Ufo361, Genetikk, Dante YN, AK AusserKontrolle, Sonje, Asche, Al Majeed, AchtVier und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)