Nimo verrät: Wo ich mit Deluxe Box gechartet wäre

Nimos erstes Projekt Habeebeee hätte nicht besser laufen können: Nicht nur, dass von allen Seiten Props kommt. Das Mixtape verkaufte sich offenbar so enorm oft, dass es sogar ohne die üblichen fördernden Mittel wie Deluxe Boxen gut charten konnte.

Habeebeee war lediglich digital zu erwerben und konnte auf Platz zehn der deutschen Albumcharts einsteigen. Eine beeindruckende Leistung, die Nimo ohne Probleme auch hätte toppen können, wie er jetzt verrät. Mit einem gewöhnlichen Verkaufsansatz wäre Nimo offenbar auf Platz drei vorgedrungen. 

"Wir haben es zusammen einfach auf Platz 10 der deutschen Albumcharts geschafft. Ohne teure Box, ohne CD, einfach nur mit Downloads. Mein Label 385i sagt, ich wäre mit Box und CD Top 3 gegangen."

Die genauen Zahlen seiner Verkäufe sind unbekannt, sein Tape ist momentan allerdings für 9,99€ auf iTunes zu kaufen. Eine Box mit durchschnittlichem Preis von über 30€ hätte sein Übriges getan. Gratulation an dieser Stelle!

Hätte Habeebeee es tatsächlich auf den dritten Rang geschafft, wäre Nimo mit seiner ersten Veröffentlichung mit seinen Labelbossen gleichgezogen: Celo & Abdi selbst konnten bisher mit Akupunktur auf der Drei charten, Olexesh auf der Fünf.

Was lernt man daraus? Die Charts sind nicht so aussagekräftig, wie man doch manchmal glaubt. Gute Musik bleibt gute Musik, auch wenn sie auf Platz 220 chartet.

Habeebeees ich weiss gar nicht was ich sagen soll ich bin sprachlos! Wir haben es zusammen einfach auf Platz 10 der...

Posted by Nimo on Freitag, 4. März 2016

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Typisch Rap. Mit verfälschten Verkaufszahlen prahlen sogar wenn man sie noch gar nicht verfälscht hat

Warum kann mans ihm denn nicht gönnen...ich könnt Kotzen wenn ich immer diese Missgunst vieler Leute lese.
Der Junge hätte mit dem Mixtape nachdem was teilweise die Letzten Monate so am Start kam die 1 verdient
Wenn man überlegt wer mit was alles unter die ersten 5 ging in Vergangenheit mit bedeutend schlechterer Ablieferung

Missgunst??? "Wenn man überlegt wer mit was alles unter die ersten 5 ging in Vergangenheit mit bedeutend schlechterer Ablieferung" Das ist keine Missgunst, oder wie?? Also red nicht von Missgunst wenn du anderen selbst nicht gönnst. Mal abgesehen das Musik Geschmacksache ist, ist der Typ overrated as ****. Der bitet ohne ende Flows, der macht keine Eigenständige Musik. Also wer bitteschön war besser Platziert und hat schlechter abgeliefert.

Dieser Junge bei allem Respekt
Richtige dumme Schmutz Musik
#dankmoneyboyundazzlackmusic

Also habe gerade bei GfK geschaut: er hat 8.225 Einheiten verkauft. Ist schon ganz ordentlich

Eyy hast du eine Gfk Account? Wenn ja könntest du mir mal antworten?

Was für erstes Album Akupunktur? Celo und Abdi hatten vorher noch Hinterhofjargong als eigenständiges Album am Start. Eeeeewwwwaaaaaa ;-)

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Olexesh – Chrome Gopnik [Video]

Olexesh – Chrome Gopnik [Video]

Von Till Hesterbrink am 15.10.2021 - 13:22

Zwei Wochen nach dem Release seines neuen Albums "Ufos überm Block" veröffentlicht Olexesh (jetzt auf Apple Music streamen) noch einen weiteren von Specter gedrehten Film zu "Chrome Gopnik". Der äußerst elektronische Track ist der dritte Song des Albums und geht gut nach vorne.

Die kranke Produktion kommt natürlich wieder von HellYes.


Olexesh x HellYes - CHROME GOPNIK [Episode 4]

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)