Neues DMX-Album im Web ist ein Fake

 

Die Version des neuen DMX-Albums Redemption Of The Beast, die seit wenigen Tagen im Internet kursiert, ist ein Fake. Der Produzent Swizz Beatz, der gemeinsam mit DMX am richtigen neuen Album arbeitet, bestätigte dies bei Instagram. Wenig später teilte DMX ein Foto von SwizzBeatz' Post und bestätigte so seinerseits die Falschmeldung.

SwizzBeatz' Original-Wortlaut: "I see a lot of people hitting me about this album!!! I can tell you 100% this is not the album X and I are working on!!!! (I feel like Timbo with the Aaliyah movie rite now) SMH !!!!!! #DontdisrespecttheDog We Got Fire coming"

Das tut uns Leid für alle, die sich auf Neues vom Dark Man X gefreut haben. 

@therealswizzz

A photo posted by @dmx on

Kategorie
Genre

Groove Attack by Hiphop.de