Neues Release und Beat-Contest: Koree legt wieder los!

Es ist wieder Release Day-Zeit!

Koree hat die dritte Staffel seines YouTube-Formats gestartet und somit ein neues Projekt angekündigt, dessen Entstehungsprozess er von Beginn an bis zur Veröffentlichung dokumentieren wird.

Maschine lautet der Titel des Releases, das am 14. April erscheinen soll. "K-Freitag", wie Koree das Datum in Anlehnung an sein Logo und den entsprechenden Feiertag nennt, ist der Stichtag.

Geplant sei ein ganzes Album. Allerdings wolle er sich nicht wie bei seinem letzten Werk Frei zu sehr unter Druck zu setzen. Deshalb lasse er offen, ob es vielleicht "nur" eine EP oder die Veröffentlichung verschoben wird, wie er in der neuen Folge Release Day verrät.

Zudem ruft Koree zu einem Beat-Contest auf, über den Nachwuchstalente ihre Beats auf Maschine platzieren können. Maximal fünf Produktionen können innerhalb einer Woche an info@greatnessmusic.de geschickt werden.

Check hier die ersten beiden Folgen von Release Day 3 ab:

WIE BAUE ICH MIR EIN STUDIO TEIL 2, BEATS, Q&A - Release Day 3 - Folge 2

Innerhalb von drei Monaten produziere und veröffentliche ich mein mittlerweile viertes Studioalbum und Du kannst Dir alles ganz genau anschauen. Viel Spaß dabei und stell gerne alle Fragen, die Dir auf der Seele brennen. Ich werde gerne versuchen, sie zu beantworten.

WIE BAU ICH MIR EIN STUDIO, ALBUMKONZEPT, BEATS - Release Day 3 - Folge1

Es ist wieder soweit. Innerhalb von drei Monaten produziere und veröffentliche ich mein mittlerweile viertes Studioalbum und Du kannst Dir alles ganz genau anschauen. Viel Spaß dabei und stell gerne alle Fragen, die Dir auf der Seele brennen. Ich werde gerne versuchen, sie zu beantworten.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Juckt

Wer is die Luftpumpe denn
Will sich sicher wieder an andere hochziehen dieser Möchtegern

Spast

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

RAF Camora präsentiert die "Zenit RR"-Formel

RAF Camora präsentiert die "Zenit RR"-Formel

Von Michael Rubach am 02.01.2020 - 16:57

RAF Camoras Karriereplan sieht das große Finale für den 18. Dezember 2020 vor. Auf Instagram teilt er mit seiner Anhängerschaft nun erstmal das Konzept für die demnächst anstehende Veröffentlichung von "Zenit RR". Eine neue Single mit Beteiligung von RAF droppt bereits morgen.

RAF Camoras "Zenit RR" erscheint 10 Wochen nach "Zenit"

Exakt 10 Wochen nach Release von "Zenit" wird am 10. Januar "Zenit RR" erscheinen. Dabei spielt die Zahl 10 eine tragende Rolle. Sie markiert nicht nur den Abstand zwischen den Platten. Sie entspricht auch der Anzahl der Anspielstationen auf dem kommenden Projekt. Bei den Stücken handelt es sich laut RAF, um "neue heftige Songs". Ebenso werden 10 Künstler auf "Zenit RR" vertreten sein.



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


10 KÜNSTLER- AM 10.01 - ZENIT RR

Ein Beitrag geteilt von RAF Camora (@raf_camora) am

Bereits nach seinem Album "Anthrazit" releaste RAF ein paar Monate später eine RR-Version der Platte.

RAF Camora x The Cratez releasen "Maschine"

Eine frische Single kommt am Freitag. Der Track "Maschine" ist in Zusammenarbeit mit dem Produzenten-Duo The Cratez entstanden. Das Cover Artwork kannst du hier sehen:

RAF Camora zeigt Singlecover
Foto:

via instagram.com/raf_camora
RAF Camora zeigt Singlecover

Ein prominenter Feature-Gast für "Zenit RR" hat sich auch schon zu erkennen gegeben. Ufo361 schreibt in seiner Story, dass man "einen starken Song gemacht" habe. Er wird also auf "Zenit RR" zu hören sein. In der Deluxe-Box zu "Zenit" lag zudem bereits ein Snippet bei, das Hörproben des neuen Materials enthielt.

Doch nicht nur das: Ein Booklet in der Box nahm mutmaßlich viele der weiteren Features vorweg. Bonez MC, Kontra K, Bausa, KC Rebell, Gallo Nero, Lent und Ahmad Amin haben demnach sehr gute Chancen auf "Zenit RR" mit Beiträgen aufzutauchen.

Über RAF Camoras Weg zum Karriereende haben wir zuletzt auch in unserem Jahresrückblick diskutiert.

Hat RAF Camora wirklich seinen Zenit erreicht? - Hiphop.de Awards 2019

RAF Camora hat mit "Zenit" sein sechstes und womöglich letztes Soloalbum veröffentlicht. Es ging in der ersten Woche auf Platz #1 der Album-Charts und bereits vor dem Release konnte der Wiener Rapper 40.000 Deluxe-Boxen verkaufen. Im Januar 2020 wird - wie bei "Anthrazit" - noch eine RR-Version von Zenit erscheinen und danach soll das "Kapitel als Künstler RAF Camora" offiziell beendet sein.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!