Neuer Dragon Ball Z-Leak: Auch Boo bekommt seinen eigenen Adidas-Sneaker

Nicht nur die Animeserie "Dragon Ball Z" erfährt durch "Dragon Ball Super" eine würdige Fortsetzung. Auch das Sneaker-Universum rund um Son Goku & Co vervollständigt sich. Wie bereits bekannt, nahm sich Adidas diverser Figuren aus "Dragon Ball Z" an und bringt vermutlich irgendwann 2018 eine entsprechende Schuhkollektion auf den Markt. Nun tauchte ein weiteres Design in den Weiten des Internets auf:

The Dragon Ball Z x Adidas Kamanda „Majin Boo" just leaked. It's the third of eight shoes from this highly anticipated collaboration set to release this Fall. Some other rumored models are: Ultra Boost „Yajirobe" NMD_CS1 „Mr.Popo" NMD_Racer „Mr.Satan" Futurecraft „Tenshinhan" : @Seraphpy #adidas #kamanda #majin #boo #majinboo #buu #majinbuu #dragonball #dragonballz #dbz

Gefällt 2,386 Mal, 273 Kommentare - What Drops Next ? (@whatdropsnext) auf Instagram: „The Dragon Ball Z x Adidas Kamanda „Majin Boo" just leaked. It's the third of eight shoes from this..."

Laut "What Drops Next" wird es einen Adidas Kamanda Majin Buu geben. Majin Buu kann innerhalb der Animeserie in verschiedenen Formen erscheinen. Rund und gemütlich sowie klein und böse müssen sich da nicht ausschließen. Das Sneaker-Modell hat hingegen nur eine Passform. Diese wirkt schlank und sportlich. Gummisohle und Farbe sind womöglich nicht für jeden etwas.

Falls sich das Getuschel im Sneaker-Wald bewahrheiten sollte, werden nach diesem Schuh und den Ablegern zu Freezer und Cell noch fünf weitere Dragonball Z x Adidas-Kreationen droppen. Eine offizielle Ankündigung des Modegiganten aus Herzogenaurach zu der heiß erwarteten Kollabo gibt es weiterhin nicht.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Puma und Neymar Jr. kündigen gemeinsame Partnerschaft an

Puma und Neymar Jr. kündigen gemeinsame Partnerschaft an

Von Alina Amin am 13.09.2020 - 12:59

Puma zieht sich nach J.Cole den nächsten Star an Land: Neymar Jr. geht mit dem Sneaker-Giganten die nächste langjährige Partnerschaft ein, nachdem er sich kürzlich vom Konkurrenten Nike getrennt hat. Nach einigen Gerüchten wurde die Zusammenarbeit heute offiziell bekannt gegeben.

Puma holt sich Neymar Jr. für Partnerschaft ins Boot

Der Fußballstar hat anlässlich dieser Feierlichkeit eine emotionale Ankündigung auf Instagram gepostet, in welcher er erklärt, dass er sich als Kind von Videoaufnahmen der damaligen Fußballer hat inspirieren lassen. Er führt aus, das Vermächtnis dieser Sportler zurückbringen zu wollen und die Generationen nach seiner so zu inspirieren, wie die Ehemaligen ihn inspirieren konnten.

In einem offiziellen Statement hat der Herzogenauracher Sportartikelhersteller erklärt, dass Neymar sowohl auf dem Fußballfeld als auch im Alltag die wichtigsten Sneaker und Klamotten der Brand tragen wird.

Neymar beendet eine 15 Jahre lange Partnerschaft mit Nike

Die Zusammenarbeit mit Puma bedeutet gleichzeitig auch das Ende von Neymars Nike-Partnerschaft. Mit der Brand aus den USA hat der 28-Jährige ganze 15 Jahre lang gearbeitet, nachdem er mit gerade mit 13 Jahren einen Vertrag bei Nike unterschrieb. Berichten zufolge sollen sich der Sportler und das Label aufgrund von finanziellen Unstimmigkeiten getrennt haben. 

In Sachen Hiphop läuft die Zusammenarbeit von J.Cole und Puma auf Hochtouren:

J. Cole & Puma releasen bunten Basketball-Schuh

Die J. Cole x Puma-Kollaboration geht nach der Ankündigung im Februar in die nächste Runde. Ursprünglich hatte der Rapper seine Traum-Partnerschaft inmitten des NBA All-Star-Weekends angekündigt und auch direkt das erste Sneaker-Modell releast. Nun kommt der nächste Drop, pünktlich zum Sommer, der einiges bieten soll: Basketball-Sneaker, die inner- und außerhalb der Hallen stylish aussehen sollen und mit knalligen Farben ein Statement setzen.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!