Wie jetzt bekannt wurde, hat US-Rapper Earl Hayes schon vor vier Jahren für ein Mixtape einen Track darüber geschrieben, wie er sich und seiner Frau das Leben nimmt. 

Der Inhalt einiger Zeilen sagen auf erschreckende Weise die Tragödie vorher, die sich vor wenigen Tagen ereignete:

"I could just kill us both/ go out with a smash and take the bitter sweetest of death/ it's freedom at last"

Laut TMZ soll außerdem Marihuana mit einem Straßenwert von etwa $40.000 im Appartment von Hayes und Moseley gefunden worden sein. Ob und inwieweit das Gras etwas mit dem Mord zu tun hat, ist ungeklärt.

TMZ will auch erfahren haben, dass Floyd Mayweather seinem Freund vor der Tat dazu riet, sich von Moseley zu trennen

Wer den Song, der die Tat bereits 2010 andeutete, wirklich hören will, findet ihn hier.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Register Now!