Nach "Straight Outta Compton" nun Outkast-Film denkbar

Nachdem Straight Outta Compton, der Film über N.W.A, unfassbar erfolgreich ist, ziehen jetzt einige andere Künstler nach. Unter anderem äußerte sich Big Boi von Outkast, dass er sich eine Filmbiographie vorstellen könne.

Vor Kurzem beantwortete Big Boi Fanfragen auf Reddit. Auf die Frage, ob ein Outkast-Film möglich sei, antwortete er, dass er bereits mit André 3000 über diese Idee gesprochen habe: "Me and ‘Dre were just discussing this over Labor Day. Stay tuned". Das klingt schon recht konkret. 

Denkbar wäre auch, dass Big Boi und André 3000 sich selber spielen, denn beide konnten in dem Film Idlewild schon erste schauspielerische Erfahrungen sammeln. 

Die Freundschaft der beiden Grammy-Gewinner hatte sich diesen Sommer wieder gefestigt: "We’ve been doing music so long together, that we’re just getting back to the friendship", so Big Boi. Dies könnte eventuell der Grund für einen bald folgenden Film sein.

Kategorie
Genre

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de