Nach Solo-Projekten: Was bei Trailerpark wohl 2017 ansteht

 

Nach zuletzt einigen Solo-Projekten wird es 2017 anscheinend wieder ein Album der gesamten Trailerpark-Crew geben. Auf Facebook kündigen die Jungs eine Tour zu einem neuen Album an.

Crackstreet Boys 3 aus dem Dezember 2014 feierte diesen Monat bereits seinen zweiten Geburtstag. Seitdem releasten jeweils Sudden (März 2015), Timi Hendrix (September 2015) und Alligatoah (November 2015) ein neues Alben. Timi steckt außerdem schon im Endspurt für den 2 Zimmer, Küche, Bong-Nachfolger, wie er kürzlich auf Facebook schrieb. Auch diese Platte dürfte wohl 2017 rauskommen.

Da die geplante Tour im Dezember beginnt, kann man wohl davon ausgehen, dass der neue Langspieler spät im nächsten Jahr erscheint. Naheliegende Titel wären Crackstreet Boys 4 oder Trailerpark 4 Life/TP4L, aber dazu gibt es noch keine Infos.

Im letzten Jahr ging es für die Jungs gefühlt nur noch weiter bergauf. Basti musste für Musik ist keine Lösung und Bleib in der Schule goldene Schallplatten heranschaffen, in Berlin wurde die Trailerpark-Bar eröffnet, Timi gründete ein eigenes Label und am Wochenende gab es vor rund 10.000 Zuschauern ein Ü18-Konzert, das den berüchtigen Gig von 2012 noch toppen sollte.

Wer nicht dabei war, kann sich auf Twitter schnell eine Vorstellung davon machen, was die Fans dort so zu sehen bekommen haben. Der Hashtag #dastelefonistimarsch spricht Bände und konkrete Infos gibt's bei Onkel Basti (*korrigiere: Onkelpapa).

Falls das untergegangen ist: Neue Tour zum neuen

Falls das untergegangen ist: Neue Tour zum neuen Album! www.eventim.de/trailerpark

B.Lessio Trailerpark on Twitter

Eine Armlänge Abstand hat seit der #dastelefonistimarsch Nummer einen ganz anderen Beigeschmack. #tpab18

Alexandra Woelk on Twitter

trailerpark familie #tp4l #ab18show #geilescheiße @DNPBERLIN @alligatoah @SexySudden @Pimpulsiv https://t.co/nYc8wbwukR

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de