Nach Schießerei: Hamad 45 wird angeblich per Haftbefehl gesucht

Letzte Woche kam es in der Kleinstadt Oer-Erkenschwick zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei bewaffneten Gruppen. Mehrere Männer waren am Dienstagabend in einen gewalttätigen Konflikt geraten und mit Waffen aufeinander losgegangen. Zwei Männer wurden dabei durch Schüsse, zwei andere durch Schläge verletzt. Wie die Bild-Zeitung jetzt berichtet, ist Hamad 45 angeblich in den Tatvorgang involviert.

Gegen Hamad liege ein Haftbefehl vor. Warum genau? In der Bild heißt es, er werde "wegen versuchten Totschlags gesucht".

Hamad habe mit Komplizen die Werkstatt in Oer-Erkenschwick überfallen, vor der sich später die Schießerei zutrug (hier mehr lesen). Nach Informationen von Der Westen soll der Werkstattbesitzer Ali M. ein Cousin von Arafat Abou-Chaker sein.

Zwischen Letzterem und Hamad 45 gab es bereits seit einiger Zeit Auseinandersetzungen. Zuletzt beleidigte Hamad Bushidos Geschäftspartner massiv auf Facebook. Ob die gewalttätige Auseinandersetzung in Oer-Erkenschwick allerdings darauf zurückzuführen ist, ist unklar.

Laut Bild fehle vom Rapper zurzeit "jede Spur". Weiter heißt es:

"Polizisten gehen davon aus, dass sich der Musiker aus Essen in den nächsten Tagen stellt. 'Andernfalls könnte es in der nächsten Woche zu einer Öffentlichkeitsfahndung kommen', so ein Beamter."

Polizei fahndet nach „Hamad 45" - Gangster-Rapper auch im wahren Leben ein Gangster

Trotz Großfahndung fehlt von Gangster-Rapper „Hamad 45" (27) nach der Schießerei in Oer-Erkenschwick jede Spur! Warum die Polizei den Musiker aus Essen in die Hände bekommen möchte, warum „Hamad 45" im vergangenen Jahr vor Gericht stand und warum auch nach einem mysteriösem Radfahrer gesucht wird, das lesen Sie mit BILDplus.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

warum genau berichtet ihr nochmal darüber? 

Hamad ist ein Rapper (Rap <--> HipHop), oder?

auf immer ins verließ mit dem mensch*nmüll

Hamad 45 ist ein stabiler Rapper, aber bisschen streitlustig, kann das sein? Der hätte schon vor Jahren groß rauskommen können, wenn er nicht in den Knast gekommen wäre.

Jetzt macht Bild für ihn Promo, vielleicht hilft ihm das. Oder halt wieder Knast statt Album...

Übrigens interessant, wie alle ganz genau wissen, was passiert ist. Soweit ich weiß ist man immer noch unschuldig bis zur Verurteilung und in seinem Fall wissen wir nichtmal ob er da war, wer auf dem Video er ist und ob in Notwehr geschossen wurde, von wem auch immer. Aber Hauptsache erstmal Hexenjagd!

warum werden solche leute nicht direkt abgeschoben ?

Warum hast du einen Internet Account? :/

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Schüsse auf Trippie Redds Tourbus abgefeuert

Schüsse auf Trippie Redds Tourbus abgefeuert

Von Michael Rubach am 09.09.2021 - 11:41

Nach einem Konzert von Trippie Redd in Baltimore ist sein Tourbus beschossen worden. Dabei trug der Fahrer offenbar Verletzungen davon. Dem US-Rapper scheint nach ersten Berichten nichts zugestoßen zu sein. So schildert es der Lokalsender WBAL-TV.

Attacke auf Tourbus von Trippie Redd: Polizei sucht Hinweise

Der Vorfall soll sich bereits in der Nacht von Montag zu Dienstag ereignet haben. Nach dem Gig im Rahmen der "Trip At Knight"-Tour haben sich nach Informationen von WBAL-TV zehn Member der Konzert-Crew mit dem Tourbus auf den Weg zum Flughafen gemacht. Gegen drei Uhr sei ein Auto auf der Beifahrerseite des Busses aufgetaucht. Eine Person habe dann aus dem Fahrzeug heraus mehrfach eine Waffe abgefeuert. Ein Video des Nachrichten-Senders zeigt die Einschusslöcher auf Höhe der Fahrerkabine.

Der Fahrer sei bei diesem Angriff verletzt worden, heißt es. Er sei jedoch noch in der Lage gewesen, den Bus von der Straße zu befördern und Hilfe zu rufen. Eine Sprecherin der Polizei erklärte, dass es bisher keine Anhaltspunkte zu dem Motiv der Tat gebe. Auch suche man nach Personen, die das Fahrzeug samt Täter oder Täterin gesehen haben.

Trippie Redd hat kürzlich sein neues Album "Trip At Knight" veröffentlicht. Besonders die Drake-Kollabo "Betrayal" sorgte für ein großes Echo. Drake nutze seinen Verse, um Kanye West zu dissen.

Beef: Kanye West veröffentlicht scheinbar Gruppenchat mit Drake & Pusha T


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!