Nach Flers Angebot an Elvir: Was "Suck It" dazu sagt

 

In der vergangenen Woche war Selfmade Records-CEO Elvir Omerbegovic zusammen mit seinem Geschäftspartner Max Schapernack bei der TV-Show Die Höhle der Löwen zu Gast. Dort stellten sie ihr Unternehmen Suck It vor, konnten jedoch keinen der Investoren überzeugen, bei der Firma einzusteigen. Anschließend gab es ein überraschendes Angebot.

Fler schaltete sich ein und bot 350.000 Euro, wenn er im Gegenzug 15 % der Anteile erhält. Darauf angesprochen antwortete Suck It bei Facebook einem User. Zu der ungewöhnlichen Zusammenarbeit wird es demnach nicht kommen. "Wir kommen aber gerade noch gut über die Runden", heißt es seitens Suck It.

Immerhin gibt's Props für Flers aktuelles Album:

Nach gescheitertem Deal in TV-Show: Fler macht Elvir Omerbegovic ein Angebot

Gestern Abend wurde die Folge der VOX-Sendung Höhle der Löwen ausgestrahlt, in der Sefmade Records-Chef Elvir Omerbegovic und sein Geschäftspartner Max Schapernack einen weiteren Investor für ihre Firma Suck It suchten. Kurz nach Ende der Sendung machte Fler ihnen ein Angebot.

Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de