Nach Beef: Wie es zwischen Money Boy und KC Rebell aktuell aussieht

Money Boy und KC Rebell waren nie ganz grün miteinander und immer wieder kam es zu Sticheleien. Auch Majoe war zeitweise involviert. Im Interview mit TV Strassensound spricht Money Boy darüber, wie das Verhältnis zu den beiden mittlerweile aussieht.

Sowohl mit KC Rebell als auch mit Majoe habe er nie ein Problem gehabt. Mit KC habe er sogar im vergangenen Jahr noch telefoniert, um über die Geschehnisse in der Vergangenheit zu reden. "Ich bin der Letzte, der irgendwelche Promoaktionen und irgendwelche Sachen falsch versteht oder persönlich nimmt. In diesem Game ist fast alles erlaubt und da bin ich sowieso jemand, der immer dafür steht, dass man alles machen kann. [...] Ist Competition und so", so Money Boy.

Die Disses von KC und Majoe habe er nie persönlich genommen. Rein raptechnisch gesehen halte er KC für den Besseren der zwei.

Das Duo hatte dem Boi auf KCs Album Rebellution einen Disstrack gewidmet. Zudem veröffentlichte KC Rebell als Einleitung zu dem Song ein Telefonat mit Money Boy auf der Platte. Money Boy reagierte damals einerseits mit Tweet-Sticheleien, andererseits auch mit sportlichen Worten im Interview mit Toxik. Schon zuvor gab es eine Art Beef zwischen den beiden, nachdem KC Rebell Money Boy auf einem gemeinsamen Song disste.

Hier gibt's die Stories zum Nachlesen:

Money Boy kündigt KC Rebell-Diss an

Money Boy hat auf Twitter soeben einen KC Rebell-Diss angekündigt. Der Wiener schrieb: " Es wird in Kürze ein alles zerfickender Gay C Rebell Diss droppen! #Gaycdbnc" Erst am Freitag, am Release Day von KC Rebells Album Rebellution , zeigte sich Money Boy auf Instagram vor einem großen Plakat und supportete den Banger Musik-Künstler - scheinbar ohne zu wissen, wie dieser ihn auf dem Album beleidigt.

Money Boy äußert sich zum KC Rebell Song

Bei unserem diesjährigen Ausflug zum splash! hat sich Toxik auch Money Boy geschnappt.Toxik fragte ihn dabei, wie er zu der Erwähnung auf dem KC Rebell Album Rebellution stehe und ob er sich über solche Erwähnungen freue, da diese auch die Aufmerksamkeit wieder auf Money Boy lenken würden.Er antwortete darauf:

Money Boys neueste versöhnliche Worte kannst du dir hier anhören:

YSL KNOW PLUG Ex Money Boy Fan Fragen: Kollegah, KC Rebell, Bushido, Fler, Hustensaft Jüngling, EM

Das große YSL Know Plug Interview: https://youtu.be/2-_lLKbigfA Hier das erste Money Boy Interview: https://www.youtube.com/watch?v=iKTcOlABdbU Hier der Kanal von YSL Know Plug: https://www.youtube.com/channel/UClQIxKKIQskL_CsHlXQ1_uw Das Album: bald...

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Seid Ihr jetzt entgültig rapupdate Niveau?

schlimmer

Dieses ganze Moneyboy ding habe ich nie verstanden und werde es wohl auch nie.

www.ignitevst.com
Beatmaking Tutorials
HipHop Vst Plugins
Drumkits & mehr

"news"

Guckt euch das mal an, erst sagt KC das er sich von MoneyBoy im Namen von Rap so beleidigt fühlt, aber trotzdem gut mit ihm ist...
**** weil sie auch nicht schlecht miteinander sind

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Celo & Abdi, Azet, Jalil, 65Goonz & mehr im Deutschrap-Update

Celo & Abdi, Azet, Jalil, 65Goonz & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 10.07.2020 - 15:31

Attack on Groove! Die Königsmische: Von den Tiefen des Untergrunds bis zu hoch den absoluten Stars ist hier alles mit dabei.

Mit den 65Goonz haben es diese Woche sogar zwei dieser Untergrund-Künstler aufs Cover geschafft, gemeinsam mit Produzent Endzone. Für "4 Schritte" haben sich die beiden Jungs aus Wedding noch mächtig Verstärkung rangeholt. Ezco44 und TM61 unterstützen die 65er, mit dem typischen Berliner Sound.

Don't call it a comeback: Celo & Abdi

Deutschraps Lieblinge Celo und Abdi sind wieder am Start. Nach zwei Flex.fm-Exclusives ist nun endlich die erste Single zum lang erwarteten "Mietwagen Tape 2" draußen. Die knapp dreijährige Albumpause von Će und A scheint den beiden ordentlich gutgetan zu haben, denn "IBB" ist wie immer von allerfeinster Quali.

Azet meldet sich ebenfalls nach längerer Abstinenz zurück, mit der Fortsetzung eines absoluten Klassikers: "Fast Life 2" kommt und dann auch noch als Kollaboalbum mit seinem leiblichen Bruder Albi. "Sin City" stimmt auf ein Album ein, von dem man wohl den ein oder anderen Hit erwarten kann.

Alte Freunde und neue Bekannte: AchtVier, Mosh & Jalil

Mit AchtVier und Mosh hauen zwei ehemalige 187 Strassenbande-Mitglieder gemeinsam mit dem Berliner Herzog "Auf der Hut 2" raus. Auf seinem Album "Diddy" versammelt AchtVier nicht nur Labelkollegen und alte Freunde, sondern auch überraschende Kombis, wie die mit Marvin Game für "Bad Boy".

Nachdem Jalil in der letzten Zeit vor allem abseits der Musik in den Medien war, scheint es jetzt glücklicherweise einfach wieder um Mucke zu gehen. Auf "Moves" zeigt der ambitionierte Jetskifahrer, was mit seiner Stimme alles möglich ist, und dass Fans sich wieder auf kompromisslosen Straßensound freuen können. Zu dem Brett gibt es außerdem noch ein passend starkes Video von Gordienko Films.

Nicht zu verwechseln mit Jalil ist Jaill. Der 24-Jährige aus Hamburg, der sich schon ein Feature mit 187s LX sichern konnte, hat im Februar seine "Jailbreak"-EP rausgebracht und jetzt geht es "Auf Einmal" weiter. Straßenrap mit einer komplett Ohrwurm-tauglichen Hook, macht Bock auf noch viel mehr.

Außerdem sind diese Woche neu bei Groove Attack: Summer Cem, KC Rebell, Kontra K, Samra, Loredana, Data Luv und viele mehr!

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (1 Kommentar)