Mutter von Young Thugs Kind in Atlanta erschosssen

 

Die Mutter eines der Kinder von Young Thug ist in Atlanta erschossen worden. Die 31-jährige LaKevia Jackson wurde mit mehreren Schussverletzungen vor einem Bowling-Center aufgefunden. Das berichtet unter anderem CBS 46.

Streit beim Bowling: Mutter von Young Thugs 14-jährigen Sohn erschossen

Eine Reporterin von CBS 46 hat mit der Mutter der Getöteten gesprochen. Ihre Tochter sei wegen einer Geburtstagsfeier ihrer besten Freundin vor Ort gewesen. Im Metro Fun Center habe es eine Auseinandersetzung wegen einer Bowling-Kugel gegeben. Die tatverdächtige Person habe anschließend 20 Minuten auf dem Parkplatz vor dem Center gewartet. Dort seien die totbringenden Schüsse auf LaKevia Jackson abgegeben worden.

Die Polizei hat am Freitag im Rahmen einer Pressekonferenz bekanntgegeben, dass man eine Frau in der Angelegenheit befragt habe. Sie wurde allerdings nicht als Tatverdächtige benannt. Das zuständige Police Department ließ jedoch wissen, dass es aufgrund der Beweislage davon ausgehe, kurz vor einer Verhaftung zu stehen.

Young Thug und die Verstorbene haben den Berichten zufolge einen 14 Jahre alten Sohn. Laut einem GQ-Interview aus dem Jahr 2016 hat Young Thug insgesamt sechs Kinder von vier verschiedenen Frauen. Aus dem Umfeld des US-Rappers heißt es, dass er sich nun auf die trauernde Familie konzentriere und aktuell kein Statement abgebe. So schildert es ein Reporter des Lokalsenders CBS-TV.

Genre
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de