MTV Video Music Awards: Beyoncé wird 11 Mal nominiert

Am 28. August sollen die MTV Video Music Awards in New York verliehen werden und diejenigen auszeichnen, die in diesem Jahr die beste visuelle Leistung abgeliefert haben.

Nachdem Beyoncé mal eben ihr gesamtes Album Lemonade zu einem Kurzfilm verfilmte, stand wohl außer Frage, dass Queen B bei den diesjährigen VMAs abräumen würde. Bei den Nominierungen sieht es schon einmal so aus, als würde sich diese Vermutung bestätigen.

Stolze 11 Mal wurde  Beyoncé nominiert und das unter anderem in den Kategorien Video Of The Year, Best Pop Video oder auch Best Collaboration für ihren Track mit Kendrick Lamar.

Aber auch Drake konnte mit Hotline Bling fünf Nominierungen einheimsen. Für Kanye West gab es zwei Nominierungen für sein kontroverses Video zu Famous.

Alle Nominierten findest du hier:

Get Ready: Your 2016 VMA Nominations Are Here

Stretch your voting fingers, because your 2016 MTV Video Music Award nominations are here. Leading this year's nominees is none other than Beyoncé, who's up for 11 (!) awards including Video of the Year for " Formation " and the newest VMA newest category, Breakthrough Long Form Video, for her groundbreaking HBO special, .

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Yeezy 500 High "Tyrian" - Wanderschuh mit Basketball-Drip

Yeezy 500 High "Tyrian" - Wanderschuh mit Basketball-Drip

Von Alina Amin am 12.05.2020 - 11:38

Alle Tage wieder: Ein Yeezy Drop steht erneut an. Der High-Top-Schuh Yeezy 500 High Tyrian feiert diese Woche seinen Release und bringt etwas Abwechslung rein. Immerhin wollen Adidas und Kanye mit der Marke nicht nur die große Hype-Maschine weiter befeuern, sondern auch auf Vielfalt setzen. Pünktlich zum Mai liefern sie uns daher mal keinen klassischen Sneaker, sondern einen Wander-Boot – mit Basketball-Drip versteht sich natürlich.

Yeezy 500 High Tyrian: Neue Farben für Wandersaison

Eine Erstauflage des Yeezy 500 High ist schon letztes Jahr erschienen, allerdings war der Colorway eher dezent-grünlich orientiert. Diese Woche sieht das sichtlich anders aus: Farblich bietet die Tyrian-Version eine eher untypische Kombi aus Schwarz, Blau und verschiedenen Brauntönen. Dabei bietet der kühle Untergrund die passende Basis, um die blauen Highlights besonders knallen zu lassen (Und im Nebel der Berge nicht unterzugehen).

Die Silhouette fällt im Vergleich zu den anderen Releases aus dem Rahmen – und das nicht nur aufgrund der Schuhhöhe. Während die Sohle sich an den neueren Yeezy-Modellen orientiert, erinnert alles oberhalb der Knöchelhöhe eher an Vaters Wanderstiefel. Mag zwar gewöhnungsbedürftig sein, ein Hingucker ist der Schuh aber definitiv. 

Der Yeezy 500 High Tyrian droppt am 16. Mai

Der Drop soll Ende dieser Woche, am 16. Mai, online bei Adidas sowie offiziellen Partnern stattfinden. Die Kosten belaufen sich auf circa 220 Dollar. Aufmerksam sein lohnt sich: Da der Schuh tatsächlich wetterfest sein soll, könnte es sich hierbei immerhin um eine langfristige Investition handeln. 


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)