Morlockk Dilemma: Urheberrechtsstreit um Cover
Morlockk Dilemma  befindet sich derzeit in einem Urheberrechtsstreit mit dem brasilianischen Künstler José Luiz Benício. Dieser erhebt Ansprüche auf das von Morlockk verwendete Bild für das Cover seines kommenden Albums Circus Maximus . Spoken View hat sich nun auch zu dem Vorfall geäußert. Der brasilianische Künstler José Luiz Benício veröffentlichte 1982 das Artwork mit dem Titel Erasmo – Amar pra viver – ou momer de amor Morlockk Dilemma , beziehungsweise der Grafiker der sich für die Gestaltung des Albumcovers verantwortlich zeichnete, griff das Werk des Brasilianers auf. Eine rechtliche Grundlage für die Verwendung des Bildes existiert laut Aussage des Künstlers bislang nicht. Nachdem Benício darauf aufmerksam wurde, gab er gegenüber der brasilianischen Zeitung Folha ein Statement zum Vorfall ab: "Ich bin im Internet auf das Cover gestoßen und habe mich anschließend von meinem Anwalt zu dem Sachverhalt beraten lassen. Ich würde eine außergerichtliche Vereinbarung bevorzugen." Nun äußerte sich auch Morlockk s Label Spoken View zu dem Thema: "[...] wie ihr vielleicht mitbekommen habt, gab es im Hause Spoken View eine Kontroverse bezüglich des Covers zum neuen Morlockk Dilemma Album Circus Maximus . Unsere Neuinterpretation einer Illustration von José Luiz Benício
[...] sorgte für Aufsehen in Brasilien. Daher entschlossen wir uns, aus Respekt vor dem bedeutenden Lebenswerk Benícios , vorerst sämtliche Verweise auf das Circus Maximus Cover von unseren Seiten zu nehmen. Wir stehen mit dem Illustratoren bereits in Kontakt und klären die Veröffentlichungsdetails. Das ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass Circus Maximus weiterhin ab dem 13.Februar vorbestellt werden kann und pünktlich zum 28.Februar Release feiert."
Au Seite zwei kannst du dir die beiden Bilder ansehen.  

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de