Michael Kuhr reagiert auf Diss von Bushido

"Deutscher Rap ist nur ein H*rensohn wie Michael Kuhr" - einer der wenigen namentlichen Disses auf CLA$$IC richtet sich an den bekannten Berliner Sicherheitsbeamten und ehemaligen Kickboxer Michael Kuhr. Dieser hat nun reagiert.

Via Facebook lässt er seinem Unmut über die Line freien Lauf. Er frage sich, wie Bushido es finden würde, wenn man derartige Beleidigung gegen ihn richten würde. Zudem sei man sich kürzlich über den Weg gelaufen: "Erst vor kurzem haben wir uns persönlich beim Bäcker getroffen, da hättest du mich ja schon als H*rensohn begrüßen können, du Migrationsbambi-Witz! Dann hätte ich dich gleich übers Knie gelegt und dir väterlich den A*sch versohlt, minjung."

Nachdem Kuhr einige weitere Namen in den Raum wirft, "bedankt" er sich bei Bushido für die Promo.

Bushido und Michael Kuhr haben eine indirekte Vorgeschichte. Kuhr sagte 2010 gegen ein Mitglied der Abou-Chaker-Familie aus, der Bushido bekanntlich nahesteht. Zudem war Kuhr unter anderem als Personenschützer von Kay One aktiv und veröffentlichte 2013 einen öffentlichen Brief an Bushido.

Bushido-Song "Über alles""DEUTSCHER RAP IST NUR EIN HURENSOHN WIE MICHAEL KUHR!"???Anis, ich habe meine Mutti gefragt...

Posted by Michael Mike Kuhr on Dienstag, 10. November 2015

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Richtig,, Bushido ist ne feige Nummer,,der würde in Sekunden am Boden liegen wenn Kuhr ihm eine gibt,ganz klar.
Sich nur hinter der Musik und den Abou Chakers zu verstecken ist nicht Gangsta!!

Jo,typisch Bushido halt.Das der andere zu Kay One gehört (oder Security,oder was auch immer)macht ihn aber auch nicht grad sympatisch,der ist nämlich genauso ein Spinner und seine Mucke ist sogar noch beschissener als die von Bushido.(Vor Kay Ones erscheinen hätt ich schwören können,das noch schlechter als Bushido und Fler nicht geht)

ganz ehrlich, diese ganze hip hip ******** gehört nirgednwo anders hin als in den müll, bushido, kay one hm... alles nur komische gestalten die, die welt nicht bruacht, schcikt die ****** in die kriegsgebiete zum aufräumenr und helfen, dann lernen se vielleicht das leben und den umgang mit menschen schätzehn. das nämlich ist das problem bei diesen musikern und vorallem bushido, kay one und die anderen hinrlosen, noch nie im leben haben die wirklich und ehrlich gearbeitet. höchstwahrscheinlich hat von denen keiner ne ausbildung gemacht. trauriges und armes pack.

Junge der jennige der gehirnlos bist das bist du,es geht darum wie du hier wss schreibst,geh du mal 8 stunden arbeiten,weil du kein anderen talent hast,warum gehst du arbeiten,um geld zu verdienen oder nicht?also die Menschen die talent haben für Musik. Die nützen es aus machen geld daraus du opfer verstehst du?du bist sehr negative Mensch

Die sollen sich ver****en. Aber ich fand es stark wie der Kuhr reagiert hat. Richtig lässig aus der Hüfte wie ein frisbeewurf, hätte ich auch so gemacht.

Achja Bushido der "harte" Gangster Rapper. Übers Internet ist der Typ immer am a*****ern, in seinen Songs beleidigt er einfach mal jeden, in seinen Interviews möchte er wie ein seriöser, ehrlicher und Ehrenvoller Mann rüberkommen, aber schafft genau das Gegenteil. Er legt sich die Regeln so aus wie er es gerade möchte. Andere Mütter beleidigen ist aus seiner Sicht ok, aber wehe jemand beleidigt seine, dann heult er mal wieder rum und schickt seine Anwältin und Arafat vor. Er selbst meinte das Kay sein Disstrack nicht sperren lassen los und es sportlich nehmen soll, aber Kay's Track hat er nach paar Tagen rausnehmen lassen und zusätzlich musste Kay Schmerzensgeld an seine Frau bezahlen (nein ich bin kein Kay Fan, aber dass sind die Fakten). Wenn Kuhr vor ihm stehen würde, würde er ihn niemals beleidigen, weil er genau weiß was passieren würde, aber im Internet hat er eine gewisse Distanz und den Schutz von Arafat. Es würde es nur im echten Leben sagen wenn er zu 100% Wissen würde das die vor ihm stehende Person schwächer ist als er selbst.

hmmm wer ist kuhr? die zahlen sprechen für sich.... im moment hat bushido und shindy gold status in der schweiz, österreich und deutschland! wenn es so weiter geht bis am freitag ist platin angesagt... also leute dies ist sein beruf und er verdient mit diesen texten geld! ihr geht am morgen brötchen backen oder weiss der geier was aber fakt ist, mögt ihr keine vollkornbrötchen müsst ihr sie trotzdem backen! warum? weil ihr mit dem geld verdient! bushido erhällt klicks und geld für die klicks und kuhr erhält nix!

gute nacht

Wasn lauch diese mushido strapsen ***** ist wenn herrchen sagt bell dann bellst du !? Will nicht wissen was für Kunst stückchen du noch so kannst du kleiner ********** ... Du müsstest nur so konter bekommen pausenlos..... Walla wenn das so wär würde man schon bald nix mehr von ihm hören... Und dann wäre auch seibe Karriere endlich mal vorbei ... Denn Menschen die nichts können sei auch genauso nichts gegönnt im leben so seh ich das !

Keiner legt sich mit den Abou-Chackers an Michael Kuhr würde bushido nicht mal anfassen sonst hat er die Abou chackers am Hals 

Ach was für ein Schwachsinn! Den müsste man nur mal alleine treffen und dann dafür sorgen das er nicht mehr gehen petzen kann,
Mehr nicht.
Dann können ihn seine ****** Abou Chakers auch nicht mehr retten. Was wollen Sie denn dann machen wenn es keine täter oder keinen Täter gibt!? Nichts!..
Sie können dann nichts dagegen tun. Ist ganz einfach nunmal so Punkt!

Bushido zeigt mal wieder was für ein ehrenloser hund er ist

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Trotz Disses: Monet192 schreibt mit Farid Bang

Trotz Disses: Monet192 schreibt mit Farid Bang

Von Till Hesterbrink am 07.09.2021 - 12:12

Farid Bang zeigte sich auf seinem neusten Album "Asozialer Marokkaner" angriffslustig wie eh und je. Ein für ihn besonders beliebtes Ziel war Rapper Monet192, der auf mehreren Texten Zeilen einstecken musste. Jetzt veröffentlichte der "Four Seasons"-Rapper einen Chatverlauf zwischen ihm und dem Banger-Oberhaupt.

Monet192 & Farid Bang schreiben über Instagram

Monet postete auf Instagram eine Story, in welcher ein Gespräch zwischen ihm und Farid zu sehen ist. Dabei reagierte Monet mit einem Lachsmiley auf eine Story von Farid Bang (jetzt auf Apple Music streamen), in der dieser sich mit einem kleinen Seitenhieb über Monet lustig machte. Dort ist ein Bild von Monet zu sehen, der vorsichtig durch eine leicht geöffnete Tür schaut, welches der Bagner mit "Ist der Farid schon weg?" betietelte.

Farid zeigte sich scheinbar erfreut darüber, dass Monet das Ganze mit Humor nahm und versicherte, dass es auch für ihn nur Spaß sei. Monet antwortete daraufhin, dass alles cool sei und er es auch witzig fände. Zum Ende wünschten sich beide gegenseitig Erfolg.


Foto:

Screenshot - Instagram Story (instagram.com/monet192)

Bereits im Interview mit Steph von 16Bars erklärte Farid, warum er unter anderem Monet und badmomzjay disse. Für ihn sei das einfach sportlich, weil er mit der Musik dieser Artists nichts anfangen könne. Ein wirkliches Problem mit ihnen habe er aber nicht. Er fügte an, dass er zwar nicht glaube, dass einer der Ghostwriter Lust hätte, ihn zu dissen, er sich darüber aber sogar freuen würde.

Hier könnt ihr euch unser Interview mit Monet192 reinziehen:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)