Mero stellt mit "Hobby Hobby" Rekord von Capital Bra und Juju ein

Meros Hype nimmt auch bei seiner zweiten Single "Hobby Hobby" kein Ende. Mit dem dazugehörigen Video hat er einen neuen YouTube-Rekord aufgestellt.

Innerhalb von nur 24 Stunden konnte das "Hobby Hobby"-Video unfassbare 3,1 Millionen Klicks sammeln. Somit verdrängt er Capital Bra und Juju, die im vergangenen August mit "Melodien" 2,5 Millionen Klicks in 24 Stunden holten.

Mero knackte diese Zahl deutlich mit etwa 600.000 Aufrufen mehr. Inzwischen steht "Hobby Hobby" bei über 5,5 Millionen Views und unangefochten an der Spitze der deutschen YouTube-Trends.

Immer automatisch die neusten Artikel zu Mero, Capital Bra, Juju und Co. bekommen! Abonniere jetzt unseren kostenlosen täglichen Deutschrap-Newsletter!

Globaler Erfolg und Unterstützung von Mesut Özil

Nicht nur bei YouTube darf Mero sich über unglaubliche Zahlen freuen. Bei Spotify sammelte "Hobby Hobby" in nur zwei Tagen mehr als 4,4 Millionen Streams, was zurzeit Platz 35 in den weltweiten Spotify-Charts bedeutet. Der Song ist auch bei Mesut Özil angekommen. Der Arsenal London-Star mit über 18,7 Millionen Followern postete den Track gleich zweimal in seiner Instagram-Story.

MERO - Hobby Hobby (Official Video)

HOBBY HOBBY - JETZT ÜBERALL STREAMEN: https://MERO.lnk.to/HobbyHobby JETZT bei Spotify STREAMEN: http://bit.ly/spotifyhobbyhobby JETZT auf Apple Music anhören: https://apple.co/2DgR4RN JETZT auf Amazon Music STREAMEN: https://music.amazon.de/playlists/B07MM7XQ53?do=play JETZT bei Deezer STREAMEN: http://bit.ly/deezerhobbyhobby YA HERO YA MERO ALBUM BOX JETZT VORBESTELLEN: https://mero.lnk.to/YAHEROYAMERO Folge MERO: ► https://www.instagram.com/mero_428https://www.facebook.com/mero428/ Produziert von Josh Petruccio.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Apple Music startet neue Playlist-Marke für Deutschrap

Apple Music startet neue Playlist-Marke für Deutschrap

Von Moritz Braun am 12.07.2019 - 15:16

Freunde des Apfels und Nutzer von Apple Music kommen ab sofort in den Genuss einer neuen Playlist. Der Streaming-Dienst Apple Music startet mit HYPE<D> eine neue Playlist-Marke, die laut Apple deutschen Rap in all seinen Facetten abbilden und jeden Freitag das Beste aus der Szene präsentieren wird.

Apple sagt den Kampf an 

Zum Start der Marke nimmt Apple Music passenderweise das diese Woche erschienene Shindy-Album "Drama" in den Fokus und präsentiert alle Songs der Platte in der Playlist. HYPE<D> ersetzt konsequenterweise die bisherige Fokus-Liste "Angesagt: Deutschrap" und gesellt sich zu weiteren Playlists unseres Genres wie "Deutschrap Radar", "Deutschrap Underground" oder "The New Berlin". 

Mit diesem Schritt sagt Apple Music spätestens jetzt auch seinen Konkurrenten Spotify und Amazon den direkten Kampf im Deutschrap-Segment an. Bislang dominierten die Playlist-Marken "Modus Mio" und "Level" diese Sparte. Durch HYPE<D> erhalten sie nun einen starken Gegner, denn Apple Music kann zumindest in den USA bereits auf mehr zahlende Abonnenten als der neun Jahre ältere Dienst Spotify blicken.

Wie HYPE<D> aussieht, kannst du hier checken:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!