Massiv gestand via Facebook kürzlich, dass seine Tattoos die größten Fehler seines Lebens gewesen seien. Mit diesem Statement postete er außerdem ein Foto seines Arms, der offenbar nun frei von dem Körperschmuck ist.

Da Massivs Fanbase diese Aktion einem religiösen Hintergrund zuschreibt, sind die Meinungen entsprechend gespalten. Während es unter den Kommentaren Zuspruch zu Massivs Sinneswandel gibt, findet sich ebenso viel Kritik unter dem Post. Nicht zuletzt der Vorwurf, er widme sich zu sehr seiner Religion, wird immer wieder laut. 

Allerdings hatte sich Massiv erst kürzlich zu den Vorwürfen geäußert, er würde sich der IS anschließen wollen. Unseren Bericht dazu findest du hier.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

the next deso dogg

raus aus DE du ****er

ich dachte die kommentierer bei hiohop.de sind nicht auf rapupdate niveau :D
eine altersgrenze wäre angebracht
FSK 21

der hatte doch noch nie tattoos auf der hand

Massiv hat doch vor paar Jahren schon gesagt das er sich irgendwann die Tattoos wegmachen lässt also nichts verwunderliches das es dann jetzt so ist. ;)

deshalb rennt deso ja auch mit afrighaner auf der brust durch syrien. logik?

muss ja wirklich ein armseeliger gott sein, der einen wegen tatoos verurteilt *facepalm*

hamdululua lalalala

Ja genau raus aus Deutschland. Weg mit ihm.

Hallo

hauptsache pulver ballern

Wie manche Leute Ausländerfeindlich sind ! wie armselig seid ihr eigentlich?! MAL so ne FRAGE wie würde es hier aussehen wenn Ausländer nicht helfen würde Gebäude aufzubauen ( sind ja mehrheitlich nur Ausländer) , wer würde die Toiletten putzen ihr bestimmt nicht ! außer ihr habt euer Leben so verkackt ! Er hat sich integriert also was ist euer ****** Problem?! Ihr würdet auch aus eurem Land flüchten wenn man unschuldige Menschen erschießt oder jeden Tag ein paar Bomben hier einkrachen!! Überlegt mal bevor ihr was schreibt ! Genau euch würde ich aus DE schicken .. genau in so ein Land !

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kool Savas, Ufo361, Vega, Haftbefehl, Ramo & mehr im Deutschrap-Update

Kool Savas, Ufo361, Vega, Haftbefehl, Ramo & mehr im Deutschrap-Update

Von Till Hesterbrink am 29.01.2021 - 13:40

Der letzte Release-Friday des Januars ist da und es wurde mal wieder ordentlich abgeliefert. Wie jede Woche findet ihr hier die heißesten Tracks des Freitags gesammelt in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist. Auf unserem Cover ist diese Woche der unermüdliche Ufo361 mit seiner neuen Single "No Hugs".

Kool Savas, Vega & Haftbefehl

Bevor nächsten Monat Kool Savas' langerwartetes nächstes Album "Aghori" erscheint, gibt es diese Woche noch eine neue Single. Zusammen mit Alies droppt er den Track "Rapkiller". Eigentlich soll auf dem Song auch ein Featurepart von Capital Bra zu hören sein, doch das hat leider nicht geklappt. Hier lest ihr, warum:

Kool Savas erklärt, woran das geplante Capital Bra-Feature vorerst gescheitert ist

Eigentlich sollte Mitte nächsten Monats auf Kool Savas' neuem Album "Aghori" ein gemeinsamer Track mit Capital Bra namens "Rapkiller" zu finden sein. Für diesen Freitag wurde der Track als Videosingle angekündigt, allerdings nicht zusammen mit Capi sondern der Rapperin Alies.

Passend zu seinem Albumtitel "069" hat sich Vega für seine neuste Single "Ich will es bar" niemand Geringeres als Haftbefehl an den Start geholt. Zusammen zersägen die beiden Hessen einen Beat von Efe und Stillabeatz.

Ramo, Massiv & M.O.030

Nächsten Monat releast Ramo sein zweites Album "V.B.T.N.". Jetzt gibt es einen weiteren Vorgeschmack, gemeinsam mit seinem Labelboss Massiv. Den Track haben die beiden daher passenderweise nach eben diesem Label "Qualität'er" benannt. Produziert wurde der Track von Tengo und DJ Desue.

M.O.030 meldet sich zurück und hat ein Album im Gepäck. Der Berliner veröffentlicht sein neustes Werk "M.O.TION". In unsere Playlist hat er es mit dem Song "Odyssee" geschafft. Auf dem Track reflektiert er seinen bisherigen Werdegang.

Außerdem sind diese Woche neu in der "Groove Attack by Hiphop.de"-Playlist: 65Goonz, Ardian Bujupi, NGEE, Layla, Genuva, Volo, Sugar MMFK und viele mehr.

Hier kannst du die Playlist abonnieren!


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)