US-Rapper Marlo in Atlanta erschossen

Der vor allem in Atlanta bekannte Rapper Marlo ist tot. Verschiedene US-Rapportale berichteten bereits vor einer offiziellen Bestätigung über den Tod des US-Künstlers. Gegenüber TMZ hat die Polizei inzwischen erklärt, dass Marlo erschossen wurde.

Lil Yachty bestätigt Marlos Tod

An diesem Wochenende haben sich Marlo und Lil Yachty wohl zum gemeinsamen Musikmachen getroffen. Der US-Star war einer der Ersten, der auf Social Media seine Trauer publik machte.

Auf Twitter kursieren Videos eines beschädigten Autos, das Marlo gehören soll. Die Information deckt sich mit den Angaben der Polizei. Diese sei ursprünglich wegen eines Autounfalls alarmiert worden. An der Unfallstelle habe man Marlo erschossen vorgefunden. Die genauen Umstände seien vorerst noch unklar. Es sehe jedoch nach bisherigem Kenntnisstand danach aus, dass Marlo während der Fahrt von tödlichen Schüssen getroffen wurde.

Marlo stand bei Quality Control Music unter Vertrag. Das Label, das unter anderem die Veröffentlichungen von den Migos, Lil Baby oder Lil Yachty verantwortet. In diesem Jahr erschien Marlos Album "1st and 3rd". Für den Titeltrack konnte Marlo zwei Feature-Gäste der aus der obersten Etage des US-Raps gewinnen: Future und Lil Baby.

Mit Letzterem verband Marlo eine engere Freundschaft. Zusammen releasten sie 2017 das Kollabo-Mixtape "2 The Hard Way". 2018 erklärte Marlo in einem Interview, dass er mit seiner Musik in die Geschichte eingehen wolle:

"Einige Dinge passieren auf den Straßen, die du in der Musikwelt nicht durchgehen lassen kannst. Ich versuche, das jetzt alles zu lernen. Ich versuche, kein One-Hit-Wonder zu sein; ich versuche, hier für immer zu sein."

("And some things go on in the streets, you can’t tolerate in the music world. So now I’m just trying to learn it all. I’m not trying to be a one-hit wonder, I’m trying to be here for forever.")

In die Geschichte kann er weiterhin eingehen. Seine Legacy selbst fortschreiben jedoch nicht. Marlo hinterlässt vier Kinder. Verschiedene US-Künstler haben bereits ihre Anteilnahme zum Ausdruck gebracht. Rest In Peace!

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

YFN Lucci: Polizei fahndet wegen Mordes nach US-Rapper

YFN Lucci: Polizei fahndet wegen Mordes nach US-Rapper

Von Michael Rubach am 13.01.2021 - 15:54

UPDATE vom 14. Januar:

Nachdem die Polizei unter anderem wegen Mordverdachts nach YFN Lucci fahndete, hat sich der US-Rapper nun gestellt. Bevor er sich bei den Behörden meldete, droppte er noch ein neues Musikvideo zum Track "Rolled On". Bei hotnewhiphop wird kurz der Anwalt des Künstlers aus Atlanta zitiert. Dieser erklärt knapp, dass für seinen Mandanten erst einmal die Unschuldsvermutung gelte. Den Mugshot und das Clip zu "Rolled On" kannst du hier sehen:

YFN Lucci - Rolled On (feat. Mozzy) [Official Music Video]

The official video for "Rolled on (feat. Mozzy)" off of "Wish Me Well 3" out now. Download it here: https://YFN.lnk.to/WMW3Connect w/ YFN Lucci: Instagram - ...

Original-Meldung vom 13. Januar:

YFN Lucci wird verdächtigt, in eine Schießerei verwickelt gewesen zu sein, bei der ein 28-jähriger Mann ums Leben gekommen ist. Wie einem Tweet einer Reporterin von CBS46 zu entnehmen ist, sucht die Polizei nach dem Rapper, der in den letzten Jahren vor allem durch seine On-Off-Beziehung zu Lil Waynes Tochter Reginae Carter in den Schlagzeilen geraten ist.

YFN Lucci wegen mehrerer Straftaten gesucht

Laut CNN wurde die Polizei am 10. Dezember 2020 in den Südwesten von Atlanta gerufen. Dort sollen die Beamten einen Mann mit einer Schusswunde am Kopf vorgefunden haben. Im Krankenhaus konnte nur der Tod festgestellt werden. Ein zweites Opfer sei außerdem verwundet vor der örtlichen Feuerwehr abgelegt worden. Hier traf noch rechtzeitig Hilfe ein. Der 32-jährige Mann überlebte seine Schussverletzung. Die Ermittler*innen gehen davon aus, dass beide Taten mutmaßlich in Zusammenhang stehen.

YFN Lucci ist nicht nur wegen eines möglichen Mordes ein gesuchter Mann. Auch werden ihm unter anderem die Teilnahme an Aktivitäten von Straßengangs sowie schwere Körperverletzung vorgeworfen. Zwei weitere Tatverdächtige befinden sich bereits in Gewahrsam. Für Hinweise auf den Aufenthaltsort des Rappers wurde eine Belohnung von 5.000 Dollar ausgeschrieben.

YFN Lucci feierte zwischen 2016 und 2017 seinen Durchbruch. Sein bisher mit Abstand größter Hit ist die PnB Rock-Kollabo "Everyday We Lit".

Anfang Dezember veröffentlichte YFN Lucci noch sein neues Tape "Wish Me Well 3" und chartete auf Platz #49 der Billboard Charts.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!