Macht Eko Fresh die Fortsetzung zu einem seiner Klassiker-Alben?

Von Hart(z) 4 zu Hart(z) 6? Von IV zu VI?

Wie Eko Fresh in den vergangenen Tagen via Facebook andeutete, scheint der Nachfolger zu seinem Klassiker Hart(z) IV anzustehen. Neben dem bereits mehrfach verwendenten Hashtag #Hartz6 machen auch die Worte seines jüngsten Posts Hoffnung: "Manche glauben, ich hab's nicht mehr in mir, ich sage die werden sich noch wundern. Gruß an meine wahren Fans, ich werde euch nicht enttäuschen."

Hart(z) IV erschien 2006 und stieg auf Platz 24 der deutschen Albumcharts ein. Auch Ekaveli läuft zurzeit wieder in Ekos Playlist. Back to the roots ist offenbar angesagt!

Wer kennt das noch? Manche glauben ich hab's nicht mehr in mir, ich sage die werden sich noch wundern. Gruss an meine wahren Fans, ich werde euch nicht enttäuschen. #Hartz6

Posted by Eko Fresh on Montag, 30. November 2015

Wenn ihr ein Album im "Hartz 4" Style wollt, bitte liket diesen Post, damit mein Label es sieht.Die glauben mir nämlich nicht.

Posted by Eko Fresh on Mittwoch, 25. November 2015

Egal was passiert, ich werde niemals diese Funbilder oder Liebestexte posten. Lieber verreck ich in der Gosse amk. Schei...

Posted by Eko Fresh on Dienstag, 24. November 2015

#colognecitystreetblues

Ein von Eko Fresh (@ekofreezy) gepostetes Video am

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Eko Fresh ft. Frauenarzt & Silkk The Shocker– Taco Bell [Video]

Eko Fresh ft. Frauenarzt & Silkk The Shocker– Taco Bell [Video]

Von Michael Rubach am 23.08.2020 - 15:14

Eko Fresh hat im Archiv gekramt und ein bisher unveröffentlichtes Video aufgetan. Für den Track "Taco Bell" sicherte sich Freezy einst die Unterstützung von Frauenarzt und US-Rapper Silkk The Shocker. Eine Kollabo mit dem MC aus New Orleans sei ein "Jugendtraum" von Eko gewesen. Phat Crispy und Ear2ThaBeat sind für die Produktion verantwortlich.


Eko Fresh feat Frauenarzt & Silkk the Shocker - Taco Bell (prod by Phat Crispy & Ear2ThaBeat)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)