Lil Wayne & Cristiano Ronaldo: Ist das letzte Wort doch noch nicht gesprochen?

Vielleicht ist das letzte Wort in der Angelegenheit zwischen Lil Wayne und Cristiano Ronaldo doch noch nicht gesprochen.

Wir haben in dieser Woche bereits einige Male über die beiden berichtet. Zuerst hieß es, dass Wayne eine Firma für Sportmanagement gründen wolle und der Fußball-Star sein erster Kunde sein solle. Die Firma hätte sich um alles gekümmert was für den Spieler von Real Madrid in den USA angefallen wäre. Einige Tage danch kursierte die Nachricht, Ronaldo habe das Angebot von Wayne abgelehnt.

Nun berichtet hiphopdx.com, dass sich die beiden in einem Hotel in Beverly Hills getroffen haben sollen. Ronaldos Fußball-Kollegen Sergio Ramos und Pepe sollen auch dabei gewesen sein und Wayne um ein Foto gebeten haben. Das Treffen hat Angaben zufolge ungefähr eine Stunde gedauert. Worum es dabei ging ist jedoch unbekannt. Es könnte jedoch sein, dass man sich vielleicht doch noch versucht zu einigen.