Lil Eazy-E zeigt Aufnahmen der Beerdigung seines Vaters

 

Gestern stand Compton im Zeichen des Eazy-E Days. Es war der 7. April 1995, als die Raplegende beerdigt wurde. Sein Sohn, der selbst rappt und sich Lil Eazy-E nennt, hat auf Instagram diverse Aufnahmen der damaligen Beerdigung geteilt. Auch blickt er mit ein paar Worten auf den Tod des N.W.A.-Rappers zurück, der für ihn zehn Jahre lang in erster Linie Vater war.

Lil Eazy-E: "Ich vermisse dich Daddy"

Lil Eazy-E hat anlässlich des Gedenktages altes Videomaterial bereitgestellt. Der Sarg, die Trauergemeinde – hier wird man schlagartig ins Jahr 1995 zurückgeworfen. Lil Eazy-E spricht in der Caption allen Kraft zu, die ebenfalls ein Elternteil oder mehrere Elternteile verloren haben.

"Eazy-E Day. Heute vor 27 Jahren ... Mein Leben hat sich im selben Monat wie mein Geburtstag verändert, ich glaube, ich wurde dazu gemacht, um im Leben stark zu sein, genauso wie meine Geschwister ... Aber eine Sache, die ich weiß, ist, dass Gott uns erwählt hat ... und ich weiß meine Familie wird euch sagen, das ist die Wahrheit, Gott ist mit den Vaterlosen und Mutterlosen.. Gott segne alle, die beide Elternteile in ihrem Leben verloren haben. So viele in diesem Video sind auch verstorben. Gott segne meine Familie. Ich vermisse dich Daddy."

Angesprochen auf die Beerdigung seines Vaters erklärte Lil Eazy-E 2020 in einem Interview mit HiphopDX, dass er seinerzeit nicht weinen konnte. Er habe gar keine Zeit für Trauer gefunden. Hunderte von Menschen seien an dem Tag zu ihm gekommen, um mit ihm zu sprechen. Das ganze Szenario habe ihn als Kind eher in einen Schockzustand versetzt.

Der Eazy-E Day wurde 2008 offiziell ins Leben gerufen. Der Bürgermeister von Compton sagte damals in Bezug auf Eazy-E unter anderem: "Eric hat Compton nicht nur in Kalifornien, sondern auf der ganzen Welt berühmt gemacht."

Eazy-E starb im Alter von 30 Jahren an AIDS. Als Mitglied von N.W.A. hat er sich einen Platz in den Hiphop-Ruhmeshallen gesichert. Mit "Straight Outta Compton" (1988) erschuf die Crew eines der bedeutendsten Gangstarapalben überhaupt. Auch als Solokünstler war Eazy-E überaus erfolgreich. Sein Album "Eazy-Duz-It" wurde in den USA zweimal mit Platin ausgezeichnet.

Genre
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de