Kollegahs "Imperator": Erste Einblicke in die Vorbestellungen

Kollegah richtet via Facebook mal wieder ein paar Worte bezüglich seines am 9. Dezember erscheinenden Werkes Imperator ans Volk. Demnach laufen die Vorbestellungen der Fan-Box auf Hochtouren. Fast ein Drittel der limitierten Boxen sollen schon vergeben sein. Das wäre schon ein starkes Stück, wenn man bedenkt, dass bisher weder ein richtiges Musikvideo (abgesehen von Fanpost 2) noch eine Info über den Boxinhalt veröffentlicht wurden. Anzumerken ist an dieser Stelle, dass natürlich nur Kollegah und sein Team die genauen Verkaufszahlen kennen.

ACHTUNG: Die folgende Info ist keine Verkaufsstrategie, sondern eine ernstgemeinte Warnung. Nach 2 Wochen Vorbestellphase sind bereits 30% der Boxen weg, ohne dass ein Musikvideo oder ein Boxinhalt veröffentlicht wurde. Die Box ist streng limitiert. Ich muss deshalb fairerweise darauf hinweisen, dass sobald der erste Boxinhalt verkündet wird, die Vorbestellungen explodieren werden, denn diese Beigabe ist der absolute Überkillershit, den JEDER feiern und haben wollen wird. Denjenigen, die diese Rarität von Box besitzen möchten, ist daher anzuraten, eher zeitig vorzubestellen, als zu spät. Amazon Box: http://kollegah.click/Imperator-Amazon-Box (Foto: Henry Bennett)

KOLLEGAH. 1,920,277 likes · 67,446 talking about this. Booking: [email protected] Presse: [email protected] CD bestellen: http://bit.ly/zht4-std YT:...

Selbstverständlich preist Kolle den Inhalt der Box in den höchsten Tönen an. Er ist sich sicher, dass "die Vorbestellungen explodieren werden", sobald dieser bekannt ist. In den Facebook-Kommentaren wird wild spekuliert. Ob wohl ein Dobermann-Welpe, ein Aufsatz über Kollegahs Meinung zur Evolutionstheorie oder erneut ein Comic aus dem Leben des Bosses wie beim ZHT4 beiliegen? Ersteres und zweiteres eher nicht. Man darf dennoch gespannt bleiben – besonders auch auf die ersten musikalischen Kostproben.

Falls du dir schon sicher bist, dass dich der Inhalt der Imperator-Box überzeugen wird, geht's hier zum Vorbestellen:

Imperator (Deluxe Box)

(null)

Die bisher bekannten Infos zum Album findest du hier:

Kollegah enthüllt das finale "Imperator"-Cover

Kollegah präsentiert feierlich das endgültige Cover seines kommenden Albums Imperator . Nachdem Kolle auf Facebook mitgeteilt hatte, dass das derzeit bekannte Design seines Albums nur ein Vorabcover ist, veröffentlichte er auf Instagram Schritt für Schritt die wahre Version. Nun setzen sich die neuen Mosaiksteine zusammen und heraus kommt ein an einen Assasinen erinnernder Boss mit Steinstatuen im Rücken.

Überraschung: Kollegah enthüllt das "Imperator"-Produzententeam

Kollegahs neues Album Imperator erscheint nicht bei Selfmade Records, sondern über Kollegahs Alpha Music Empire.Aber auch beim Soundbild ändert sich offenbar einiges, denn der Rapper hat eine interessante Ankündigung gemacht.Imperator ist nämlich offenbar unter der Aufsicht von den Supervising Producern David x Eli entstanden, die für ein einheitliches Sounbild sorgen sollen:

Kollegah gibt weitere Infos zu "Imperator" preis

Mitten in der Promophase seines kommenden Albums Imperator , scheint es sich als Kolle-Fan besonders zu lohnen, öfter mal bei Kollegahs Instagram-Account vorbeizuschauen (wie Schielaugen). Von Fotos begleitet, droppt er dort bröckchenweise Infos über sein aktuelles Projekt. Für alle, die sich fragen, in welche Richtung Imperator vom Style her geht, veröffentlichte der selbstsernannte Boss dieses Foto plus Botschaft.

Artist
Kategorie

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de