Koblenz Brennt: Festival gegen Rassismus verkündet finales Line Up

Das finale Line Up des Open-Air-Festivals Koblenz Brennt steht: Über 26 nationale und internationale Hiphop-Künstler und sieben Stunden Programm erwarten dich auf insgesamt zwei Bühnen.

Headliner des Festivals gegen Rassismus ist US-Act Jeru The Damaja. Außerdem sind dabei: Olli Banjo, Weekend, Afrob, Taktloss, Witten Untouchable, Edgar Wasser, Laas Unltd., 3Plusss und Sorgenkind sowie viele weitere Acts. Die genaue Auflistung findest du in der Grafik unten.

Du hast Probleme, nach Koblenz zu reisen? Mit dem Festivalbus sollte das Ganze kein Problem mehr sein. Auf der Homepage heißt es: "Aus fast allen Ecken in Deutschland bietet unser Partner Auf DEINE Tour Festivalbusse mit Stimmungsgarantie an." Alle Infos dazu findest du hier.

Außerdem haben sich Newcomer um zwei Bühnenslots battlen können. Das Finale steigt am 3. Mai im Jam Club Koblenz. Dort wird das Publikum zwischen acht Acts entscheiden, wen sie auf dem Festival sehen möchten. Eine ausgewählte Jury vergibt den zweiten Platz. 

Tickets und weitere Infos findest du auf koblenzbrennt.de.

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Weekend ft. Pimf – Geh weg [Video]

Weekend ft. Pimf – Geh weg [Video]

Von Michael Rubach am 03.07.2020 - 12:57

Weekend und Pimf führen auf "Geh weg" so einige Dinge an, auf die sie - aus Gründen - gut verzichten könnten. Darunter wären unter anderem politische Lieder von Kollegah, Nazis, Til Schweigers Mitwirken am Tatort – das Spektrum der Ablehnung ist groß. Für den Beat zeigt sich Friedrich VanZandt verantwortlich. Weekends neues Album "Lightwolf" soll am 11. September erscheinen.


WEEKEND FEAT. PIMF - GEH WEG (prod. Friedrich VanZandt)

Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!