Keramikketten & "Der Zauberer von Oz": Was Virgil Abloh bei seinem Louis-Vuitton-Debüt abliefert

Virgil Ablohs Berufung zum Chefdesigner von Louis Vuitton war eine der spannendsten Entwicklungen in der Modeindustrie der letzten Jahre. Mit dem Off-White-Gründer treffen Streetwear-Vibes auf ein altehrwürdiges französisches Modehaus.

Mit Spannung warten Fans und Fachpresse auf das umfassende Release der ersten offizielle Kollektion von Virgil Abloh. Manche Designs waren bereits im Juni auf einer Schau in Paris zu begutachten.

Im Oktober konnte man dann in einem Pop-Up-Store in London sehen, was Abloh im Detail abgeliefert hat. Bilder der einzelnen Stücke tauchten vermehrt auf Fashionblogs auf.


Foto:

via twitter.com/supremeleaknews

Seine Debütkollektion für Frühling/Sommer 2019 ist vom Buch "Der Zauberer von OZ" inspiriert. Die Blumenfelder, die gelben Backsteine, die bekannten Figuren – Prints und Motive machen recht deutlich, worauf sich Abloh bezieht.

The line up at @louisvuitton's Spring 2019 show. See every look by tapping the link in our bio. Photographed by @jasonlloydevans.

5,682 Likes, 23 Comments - Vogue Runway (@voguerunway) on Instagram: "The line up at @louisvuitton's Spring 2019 show. See every look by tapping the link in our bio...."

Immer automatisch die neusten Artikel zu Streetwear und Fashion bekommen! Abonniere jetzt unseren kostenlosen täglichen Newsletter!

Louis Bag & Accessoires

Viele Items besitzen auffällige Keramikketten. Wie sich dieses Element unter anderem bei einer in der Rapszene so beliebten Louis Bag niederschlägt, kannst du hier nochmal genauer auschecken:


Foto:

Louis Vuitton

Nach dem limitierten Drop im Oktober steht das komplette Release für den Januar bevor. Bilder zu allen Accessoires und weiteren Sneakermodellen haben nun die Modelwelt erreicht. Hier eine kleine Auswahl:


Foto:

Louis Vuitton

Welche Rapper in ihrem Style maßgeblich von Virgil Abloh beeinflusst wurden, kannst du hier nachlesen:

Fashion-Designer mit Einfluss: 5 Rapper, die Virgil Abloh geprägt hat

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Nach 187k Spende: Alle Infos zum Off-White x Air Jordan 4

Nach 187k Spende: Alle Infos zum Off-White x Air Jordan 4

Von Alina Amin am 12.07.2020 - 13:58

Virgil Ablohs Zusammenarbeit mit Nikes Air Jordan geht in die nächste Runde: Die neueste Kreation des Designers für den Streetwear-Giganten steht in den Startlöchern und hat schon vor der offiziellen Ankündigung für Aufregung gesorgt. Grund ist die Versteigerung des Schuhs für satte 187.000 Dollar. In den kommenden Wochen soll der Sneaker schließlich auch für (kleinfüßige) Normalsterbliche verfügbar sein. 

Off-White x Air Jordan 4: Moderne Farben treffen auf Retro Silhouette

Die Silhouette des Schuhs bleibt - ganz nach Jordan-Manier - klassisch. Keine verrückten Cut-Outs oder neue Formen also – außer dem Kabelbinder natürlich! Was den Off-White x Air Jordan 4 "Sail" zum absoluten Hingucker macht, ist der neue Colorway, welcher sich nach dem Zeitgeist der aktuellen Fashiontrends richtet und dementsprechend neutral ausfällt.

Der ganze Schuh ist in unterschiedlichen Creme-Tönen gehalten und ist mit "Air" sowie "Shoelaces" beschriftet. 

Von Virgil Abloh persönlich signiert: 187.000 Dollar Spende für Black Lives Matter

Für gehörig Hype hat der angekündigte Schuh schon letzte Woche gesorgt, als bestätigt wurde, dass dieser für 187.000 Dollar versteigert werden konnte. Im Rahmen einer Spenden-Auktion für die Black Lives Matter-Bewegung, hat Abloh ein exklusives Paar des Off-White x Air Jordan 4 "Sail" zur Verfügung gestellt. Das Paar wurde dann vom Designer persönlich signiert – nicht aber mit seinem eigenen Namen, sondern mit dem des Höchstbietenden.  

Der Off-White x Air Jordan 4: Wo kaufen? Preis, Release & Resell

Vorweg: Bis jetzt ist das ohnehin limitierte Modell nur in Frauengrößen bestätigt worden. Das bedeutet nicht per se, dass nur Frauen den Schuh tragen können – nur eben Menschen mit kleineren Füßen. Der Release soll laut Hypebeast am 25. Juli stattfinden.

Konkrete Händler stehen noch nicht fest. Es lohnt sich also, einfach Ausschau nach weiteren Ankündigungen zu halten. Wer schnell ist, wird sicherlich im Online Shop von Nike fündig. Der Schuh soll um die 200 Dollar kosten und wird durch die starke Limitierung vermutlich um ein Vielfaches teurer im Resell zu finden sein – wenn es dann so weit ist.

Welcher Sneaker aktuell die Resell-Preise in die Höhe schießen lässt, erfahrt ihr hier: 

Mehr als 5 Millionen Menschen wollten den "Air Dior"-Sneaker

Von Alina Amin am 03.07.2020 - 13:08 Nike droppt seinen bis dato nachhaltigsten Sneaker. Die Space Hippie-Linie erblickt am heutigen Tage das Licht des Einzelhandels in den USA und ist für Welt- sowie Sneakerfreunde in gleich vier Ausführungen erhältlich.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!