Kendrick Lamar ist zurück & stellt mysteriöse Firma vor

Kendrick Lamar und sein langjähriger Geschäftspartner Dave Free haben ein Dienstleistungsunternehmen gegründet. Was zunächst wahnsinnig unspektakulär klingt, ist allein dadurch besonders, dass Kendrick in letzter Zeit auf Social Media quasi nicht existent war.

Nun finden sich auf Twitter und Instagram Infos über den Launch einer Company namens pgLang. Wobei auch das zu kurz greift. Wirklich klare Antworten darauf, was Kendricks neues Unternehmen für Dienstleistungen anbietet, liefert hier niemand. Dafür spielt der Rapstar in einem kunstvollen Präsentationsvideo mit.

Kendrick Lamar on Twitter

Welcome to pgLang. https://t.co/IucgqwEiG0 https://t.co/pooIBPEWl0

Kendrick Lamar präsentiert pgLang

Auf der Website von pgLang, ist ein Statement zu lesen, das auch nur bedingt schlauer macht. Man wolle "Formate für Neugierige" entwickeln, heißt es da unter anderem. Eine Pressemitteilung erklärt:

"pgLang steht Gestaltern und Projekten zur Verfügung, die selbstlos mit und für die gemeinsamen Erfahrungen sprechen, die uns alle verbinden."

("pgLang is at service to creators and projects that selflessly speak with, and for, the shared experiences that connect us all.")

Kendrick Lamar on Twitter

https://t.co/IucgqwEiG0

Kendrick Lamars Partner Dave Free ergänzt, dass das Ziel sei, "rohe Ausdrucksformen zu kultivieren". Im weitesten Sinne scheint es sich also um eine Kreativagentur zu handeln, die sich in ihrer Arbeit keine Grenzen setzt.

Kendrick Lamars Cousin Baby Keem arbeitet mit pgLang zusammen

Der erste Künstler, der eine Partnerschaft mit pgLang eingegangen ist, ist offenbar Baby Keem. Das steht zumindest in der Zeitung The PgLang Times, die 5.000 Mal im Raum LA verteilt wurde. Darin wird auch Kendrick Lamar mit den Worten "Reset. Selfless." zitiert. Ein selbstloser Neustart also, den King Kendrick in Aussicht stellt.



Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an


The pgLang Times.

Ein Beitrag geteilt von Baby Keem (@keem) am

Baby Keem taucht zudem im Visual Mission Statement der Company auf. Ebenso ist dort ein unveröffentlichter Track mit dem Titel "Jump 2" des Cousins von Kendrick Lamar zu hören.

Außerdem spielen Yara Shahidi, Kendrick Lamar selbst und Jorja Smith in dem knapp vierminütigen Video mit. Das Merchandise, das parallel zum Start der pgLang-Website gelauncht wurde, ist gegenwärtig bereits ausverkauft.

Am Ende des Clips hört man noch ein wenig Musik von Sängerin Florence Welch und Kamasi Washington. Wohin genau diese Reise führt, weiß wohl nur Kendrick. Anfang des Jahres gab es erste Hinweise auf ein neues Album, das in eine rockige Richtung gehen soll.

Mit "Rock-Sounds"? Kendrick Lamars neues Album könnte fertig sein

Bei jeder noch so kleinen Info zu neuer Musik von Kendrick Lamar zucken Rapfans weltweit kurz zusammen. Nun könnten erste Details zu King Kendricks neuer Platte an die Öffentlichkeit gelangt sein. Der ehemalige Redaktionsleiter des Billboard Magazins Bill Werde hat auf Twitter konkrete Hinweise zum Status des Nachfolgers von " DAMN."

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Kendrick Lamar, MF DOOM & mehr: Joe Biden & Kamala Harris stimmen mit Playlist auf Amtseinführung ein

Kendrick Lamar, MF DOOM & mehr: Joe Biden & Kamala Harris stimmen mit Playlist auf Amtseinführung ein

Von Michael Rubach am 18.01.2021 - 20:05

Was Barack Obama kann, können offensichtlich auch Joe Biden und Kamala Harris. Kurz vor der offiziellen Vereidigung am Mittwoch (20. Januar 2021) stellte das Team des kommenden US-Präsidenten und der ersten Vize-Präsidentin eine Playlist mit Songs für das Event online. Darauf zeichnet sich ab, was sich schon durch den Wahlkampf der Demokraten gezogen hat – eine Vorliebe für Rap.

Joe Biden & Kamala Harris: Soundtrack zur Amtszeit kommt von Kendrick Lamar, Mac Miller & MF DOOM

Die Amtseinführung wird aufgrund der Corona-Pandemie ohne Publikum stattfinden. Prominenten Support gibt es trotzdem. So hat sich Lady Gaga für das Singen der Nationalhymne angekündigt. Wie der Rolling Stone berichtet, stehen zudem viele weitere Popstars wie beispielsweise Bon Jovi, die Foo Fighters oder Justin Timberlake an "ikonischen Orten im ganzen Land" für eine Performance bereit. Die Moderation der dazugehörigen Sondersendung "Celebrating America" übernimmt Hollywood-Star Tom Hanks. Die Show soll gleich auf mehreren Fernsehsendern und diversen Online-Plattformen um 20:30 Uhr Ortszeit zu sehen sein (Mitteleuropäische Zeit: 02:30 Uhr)

Aber zurück zur Song Collection: Die Playlist für die präsidialen Vibes ist gespickt mit bekannten Rap- und RnB-Artists. Kendrick Lamar, Beyoncé, Mac Miller, A Tribe Called Quest oder SZA sind nur einiger der Künstler*innen, die eine Stoßrichtung hin zur größten Jugendkultur der Welt erkennen lassen. Sogar Untergrundlegende MF DOOM, dessen Todesnachricht die Hiphop-Welt mit dem Jahreswechsel schockierte, hat es in die Auswahl geschafft. Das finden manche DOOM-Liebhaber jedoch einigermaßen heuchlerisch. Der Vorwurf lautet, dass die Regierung Obama (mit Vizepräsident Joe Biden) dafür gesorgt, dass dem Rapper die Wiedereinreise in die Staaten verwehrt blieb. MF DOOM verstarb in England.

Für die Auswahl der Songs und Interpret*innen dürften jedoch kaum der nächste US-Präsident und die Vize-Präsidentin selbst zuständig gewesen sein. Vielmehr haben wohl der bekannte DJ D-Nice und eine Firma mit dem Ohr für das "kulturell Relevante" ihre Finger im Spiel. Insgesamt hat die "Biden-Harris 2021 Inauguration Playlist" je nach Plattform zwischen 45 und 46 Anspielstationen und bedient sich an diversen Genres und Musikepochen. Hier kannst du die komplette Zusammenstellung auschecken.

Im Wahlkampf setzte das Team von Joe Biden bereits auf Battlerap und veröffentlichte außerdem einen Spot, der mit Eminems Track "Lose Yourself" aufhorchen ließ.

Demokraten werben mit Battlerap-Video für Wahl von Joe Biden

Das Team von US-Präsidentschaftskandidat Joe Biden und der möglichen Vizepräsidentin Kamala Harris setzt in den letzten Wochen des Wahlkampfes offenkundig auf Battlerap. In Kooperation mit der Ultimate Rap League rufen die Demokraten in einem knapp vierminütigen Clip zur Wahl auf.

US-Wahl 2020: Eminem supportet mit "Lose Yourself" Joe Biden

Die US-Wahl 2020 steht unmittelbar bevor. Auf den letzten Metern greift das Team von Joe Biden in einem neuen Spot auf Eminems Klassiker "Lose Yourself" zurück. Der Rap God persönlich macht dabei auf Twitter deutlich, dass er die Kampagne der Demokraten unterstützt.


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!