Keine Zusammenarbeit mehr: Ufo361 mit unerwarteter Info
Apple Music

In den vergangenen Jahren sorgte Ufo361 gemeinsam mit den Broke Boys für einige Hits. Das Produzenten-Trio lieferte einen Großteil der Beats für die ersten beiden Berliner-Mixtapes von Ufo. Auf dem in diesem Monat erscheinenden Abschluss der Trilogie ist das wohl zum letzten Mal der Fall.

Via Snapchat gab Ufo heute die Trennung von den Broke Boys bekannt. "Nach IB3B werde ich niewieder was mit broke boys zu tun haben!!!" [sic], machte er dort deutlich. Den Grund für den Bruch gab er nicht an.

Bei Fans dürfte die unerwartete Info für wenig Begeisterung sorgen. Die Broke Boys waren unter anderem für die musikalische Untermalung von Tracks wie Ich bin ein Berliner, Scheiß auf eure Party, Flieg oder auch den neuen Auskopplungen wie Mister T und James Dean (mit-)verantwortlich.

Kategorie

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de