Keine Zusammenarbeit mehr: Ufo361 mit unerwarteter Info

In den vergangenen Jahren sorgte Ufo361 gemeinsam mit den Broke Boys für einige Hits. Das Produzenten-Trio lieferte einen Großteil der Beats für die ersten beiden Berliner-Mixtapes von Ufo. Auf dem in diesem Monat erscheinenden Abschluss der Trilogie ist das wohl zum letzten Mal der Fall.

Via Snapchat gab Ufo heute die Trennung von den Broke Boys bekannt. "Nach IB3B werde ich niewieder was mit broke boys zu tun haben!!!" [sic], machte er dort deutlich. Den Grund für den Bruch gab er nicht an.

Bei Fans dürfte die unerwartete Info für wenig Begeisterung sorgen. Die Broke Boys waren unter anderem für die musikalische Untermalung von Tracks wie Ich bin ein Berliner, ****** auf eure Party, Flieg oder auch den neuen Auskopplungen wie Mister T und James Dean (mit-)verantwortlich.


Foto:

Screenshot: Ufo361 bei Snapchat

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack powered by Hiphop.de

Deine Deutschrap-Playlist powered by Hiphop.de, immer mit den aktuellsten Tracks der deutschen Hip-Hop Szene! Cover: ERRDEKA

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Ich bin ein Kek

...Wenn das Padda ins Spiel kommt...

Hahah, das Wort für Geld ist para, nicht padda. xD

Patte -> Padde -> Padda

Aber ja hast recht, gibt nur ein einziges Wort für Geld..

bin großer fan von dem ufo ..aber ich weiß auch dass er gerade bei den geilsten produktionen, immer fette genies im boot hatte ...mal gucken wies weitergeht

ufo, deinen "Fame" hast du einzig und allein den BrokeBoys zu verdanken. Dass ein Gartenzwerg wie du jetzt langsam erfolgreich ist, liegt nur an den beats. du bist der Justin Bieber des traps ;D, deine fans sind 12 und du siehst genauso aus.

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Wie gut kennst du Ufo361? Check dein Wissen im Quiz ab!

Wie gut kennst du Ufo361? Check dein Wissen im Quiz ab!

Von Jonas Lindemann am 22.08.2019 - 18:37


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!