KC Rebell verrät Details zu seinem eigenen Shisha-Tabak
Apple Music

Bereits vor einigen Wochen wurde bekannt, dass KC Rebell bald seinen eigenen Shisha-Tabak auf den Markt bringt. In unserem brandneuen Toxik trifft gibt er einige neue Informationen dazu preis.

KC beziehe den Tabak nicht von einer bestehenden Firma, sondern habe mit einem branchenerfahrenen Partner alles selbst in die Hand genommen. Der Tabak sei kein zusammengepanschtes Chemieprodukt, professionelle Lebensmittelchemiker hätten den Geschmack erarbeitet. Die verschiedenen Sorten habe KC Rebell selbst solange abgenommen und getestet, bis er zufrieden gewesen sei.

Die Namen der verschiedenen Geschmäcker, von denen es zunächst fünf Stück geben soll, lesen sich äußerst amüsant: Rebell-Apple, Kanax Mint, Cola Banger, den Hayvan-Mix sowie, wie auch die Tabakmarke selbst, Hasso. Letzterer sei "die Königsdisziplin".

Na dann, guten Blubb!

Hier spricht KC Rebell ab Minute 50:06 über seinen Hasso-Tabak:

Alle Infos zu KC Rebells am Freitag erscheinenden Album Fata Morgana findest du in unserer Release Section und auf Amazon:

[amazon B00VK9AA3W full]

Artist
Kategorie

Umfrage

Eine kleine Umfrage zum Schluss

 

Groove Attack by Hiphop.de