Kay One: Großes Projekt in Planung?

Kay One scheint seinen Weg weiter zu verfolgen, sich nicht nur auf die Musik konzentrieren zu wollen.

Nach diversen TV-Intermezzi, zuletzt war er in der neuen Serie von Christian Ulmen zu sehen, könnte Kay bald sogar einen Schritt weitergehen. Wie über das Boulevard-Magazin Closer rauskam, steht er offenbar im Kontakt mit dem Regisseur Martin Krug. "Es wäre sicher spannend, wenn ich Kays Leben verfilmen würde", soll der sich auf einer Promiparty, bei der auch Kay anwesend war, vor wenigen Wochen geäußert haben.

Kay kommentierte die News auf Facebook: "Wäre echt eine Überlegung wert."

Wie sich Kay One vor der Kamera schlägt, kannst du dir aktuell auf Maxdome reinziehen:

Sido "onaniert" im TV: Neue Christian Ulmen-Serie mit Kay One startet heute

Christian Ulmens neue Fernsehserie startet heute kostenpflichtig auf Maxdome, ab dem 21. Februar läuft dann auf ProSieben. Insgesamt sind es zehn Folgen, die sich mit der männlichen Sexualität auseinandersetzen. Sido und Kay One sind in Gastrollen zu sehen. Sido wird sogar bei der Selbstbefriedigung auf einer öffentlichen Toilette gezeigt: Er sieht sich währenddessen einen Maskenp*rno an.

Die krasseste Kay One News aller Zeiten!

https://www.facebook.com/RapUpdateDasMagazin/posts/1315860998493564

Groove Attack powered by Hiphop.de

Groove Attack ist Streaming Partner von Hiphop.de

Kommentare

Oha! Da kann ich mir schon ein wenig vorstellen wer im Film nicht so sonderlich toll dargestellt wird.

www.ignitevst.com
Beatmaking Tutorials
HipHop Vst Plugins
Drumkits & mehr

Deine Meinung dazu?

Weiter ...

Hauptdarsteller für Xatar-Biopic "Rheingold" steht fest

Hauptdarsteller für Xatar-Biopic "Rheingold" steht fest

Von Michael Rubach am 21.04.2021 - 10:13

Anfang des Jahres wurde bekannt, dass Star-Regisseur Fatih Akin das Leben von Xatar verfilmen wird. Nun ist klar, dass Schauspieler Emilio Sakraya die Hauptrolle in "Rheingold" übernimmt. Auch ein erstes Bild des 24-Jährigen als Xatar gibt es bereits.

Xatar: "Eine Ehre, dass Emilio meine Rolle spielen wird!"

Mit der Darstellung von Rappern hat Emilio Sakrayar schon seine Erfahrungen gesammelt. In "Zeiten ändern dich" spielte er den jungen Bushido. Darüber hinaus stand er für "4 Blocks" als Issam vor der Kamera. In der aktuellen Netflix-Serie "Tribes of Europa" ist er zudem in einer Hauptrolle zu sehen. Fatih Akin erklärt in einer Pressemitteilung seine Entscheidung.

"Emilio hat mich mit seinen Skills überzeugt. Dieser Film wird eine große Herausforderung! Für ihn und für mich! Challenge accepted!"

Auch Xatar selbst hat sich zu der Besetzung geäußert und bringt seine Begeisterung zum Ausdruck.

"Es ist eine Ehre, dass Emilio meine Rolle spielen wird! Er ist aktuell der aufstrebendste deutsche Schauspiel-Export überhaupt. Als Fatih mir von seinem Plan erzählte, war ich zuerst überrascht, doch als ich mir ein Bild von Emilios unfassbaren Method-Acting Qualitäten machen konnte, wurde ich restlos von Fatihs Vision überzeugt. Emilio und ich haben mittlerweile viel Zeit miteinander verbracht, in der er mich studiert hat und es ist beinahe unheimlich, wie detailgetreu er mich spielt."

Der hochgelobte Darsteller selbst erklärt darüber hinaus: "Ich werde mein Bestes geben". Er könne den Drehstart außerdem kaum noch abwarten. Fatih Akin und Xatar arbeiten bereits seit zwei Jahren an dem Film. Im Sommer sollen die Dreharbeiten beginnen. Hier kannst du ein erstes Bild von Emilio Sakraya als Xatar sehen:


Sag uns deine Meinung zu diesem Artikel! (0 Kommentare)

Register Now!