Kanye West: Persönliches Treffen mit Donald Trump

 

Kanye West wurde offenbar von Donald Trump in dessen bescheidenen Sitz in New York eingeladen. Reporter haben die beiden nach einem persönlichen Treffen im Trump Tower für ein paar Momente vor die Kamera bekommen.

Der kommende US-Präsident erklärt, es sei einfach ein Treffen unter langjährigen Freunden gewesen, und klopft Kanye zum Abschied kumpelhaft auf die Schulter. Der Rapper, nach seinem Klinikaufenthalt jetzt in gewöhnungsbedürftigem Blond, bleibt dabei verhältnismäßig ruhig.

"Ich möchte jetzt einfach ein Foto machen", sagt er und das war's:

Trump Appears With Kanye West at Trump Tower

Kanye West appears with Donald at Trump Tower, says "I just wanted to take a picture". The president-elect said of the rapper, "we've been friends for a long time."

Im November hatte Kanye mit seinen Konzerten Schlagzeilen gemacht, als er öffentlich Sympathie für Trump bekundete und über Gott und die Welt philosophierte. In Sacramento spielte er nur drei Songs, brach dann den Auftritt und später auch die ganze Saint Pablo Tour ab.

Im Internet kursieren jetzt natürlich die ersten Vermutungen. Ye' könnte bei Trumps Amtseinführung auftreten oder sogar eine Rolle in dessen Team bekommen – er hatte ja schon des Öfteren angekündigt, in die Politik gehen zu wollen.

(Update) Kanye hat sich auf Twitter gemeldet und sagt, sie hätten multikulturelle Themen zu diskutiert:

KANYE WEST on Twitter

I wanted to meet with Trump today to discuss multicultural issues.

KANYE WEST on Twitter

These issues included bullying, supporting teachers, modernizing curriculums, and violence in Chicago.

KANYE WEST on Twitter

I feel it is important to have a direct line of communication with our future President if we truly want change.

KANYE WEST on Twitter

2024

Wie es sich für solche Nachrichten gehört, ist Twitter direkt am Start:

Patoranking on Twitter

RT for Jay Z and Obama, like for Trump and Kanye West...

WavesOnDeck on Twitter

I feel the pressure, under more scrutiny, and what I do? Act more stupidly" -Kanye West & Donald Trump

pb on Twitter

Headline: Donald Trump Says He and Kanye West Have Been Friends for Years Me: https://t.co/IyQySV4aVe

Rob Fee on Twitter

Imagine how many times Kanye and Trump interrupted each other during their meeting.

Neechi Sosa❄️ on Twitter

Kanye went from "Bush don't care about black people" to dying his hair blonde and turning into a full out Trump Supporter.

Adam Lucidi on Twitter

(Inside Trump/Kanye meeting) TRUMP: I'm so great KANYE: I'm so great TRUMP: I'm so great KANYE: I'm so great (Repeat for an hour)

The Swog Blog on Twitter

Flashing Lights Remix - Kanye Ft. Trump https://t.co/r1K0tGdFDP

Genre

Groove Attack by Hiphop.de