Jay-Zs Legacy ist größer als die von Eminem? – "Bullsh*t", sagt 50 Cent

 

Es gibt Fragen, die werden immer Diskussionen auslösen. So auch im Hiphop. In dem "The Big Podcast" von Ex-NBA-Star Shaquille O'Neal wurde die Frage diskutiert, wer einen größeren Impact auf Hiphop größer war: Jay-Z oder Eminem? Jetzt mischt sich jemand in die Diskussion ein, der eine klare Antwort hat. 50 Cent steht auf der Seite seines Mentors.

Jay-Zs Legacy größer als Eminems? 50 Cent sagt "Bullsh*t"

Im Podcast-Clip stellt der Ex-NBA-Spieler Jamal Crawford seinem Gegenüber Shaq die "Jay-Z vs. Eminem"-Frage. Crawford selbst ist der Meinung, dass Jay-Zs Effekt auf Hiphop größer sei als alle Verkaufszahlen von Eminem. Unter einem Instagram-Post des Clips mischte sich schließlich Fifty in die Diskussion ein. Für ihn sei Crawfords Behauptung "Bullsh*t". 

Den besagten Instagram-Post könnt ihr hier sehen:

Über den kulturellen Einfluss der beiden kann man eine lange Diskussion führen. Wenn man sich jedoch die Zahlen und Statistiken anschaut, ist Eminem kaum einzuholen. Er ist der meistverkaufte Artist der US-Geschichte und einer von nur sieben Acts, die drei oder mehr Diamant-Alben haben. Jay-Zs Zahlen sind natürlich auch nicht von schlechten Eltern: Er hingegen ist der Rapper mit den meisten Nummer Eins-Alben der US-Charts. Mit 14 Stück steht er auf Platz Zwei. Mehr haben nur die Beatles, die insgesamt auf 19 Nummer Eins-Alben kommen.

50 Cent, Jay-Z und Eminem: Die Geschichte

Dass 50 Cent sich auf die Seite Eminems stellt, war zu erwarten. Schließlich war Eminem einer seiner frühsten Entdecker und Förderer. Die beiden haben einige gemeinsame Songs und traten zusammen mit Dr. Dre und Snoop Dogg auf dem letztjährigen Super Bowl auf. Noch dazu möchte 50 Cent eine eigene Serie zum Eminem Film "8 Mile" produzieren, um Ems Legacy zu verstärken. Im Zuge dieser Ankündigung sagte Fifty, dass Eminem der Rapper sei, der es geschafft habe, Hiphop in den Mainstream zu befördern. Bis heute eint die beiden eine innige Freundschaft.

Das lässt sich nicht über die Beziehung von Fifty und Jay-Z sagen. Obwohl beide New Yorker sind, geht die Fehde zwischen ihnen bis in die 90er Jahre zurück. Damals dissten sie sich gegenseitig auf einigen Songs hin und her. Auch in den letzten Jahren schoss 50 Cent einige Male gegen den "99 Problems"-Rapper. Hier kommt wieder der letztjährige Super Bowl-Auftritt ins Spiel. Angeblich versuchte Jay-Z einen Auftritt Fiftys zu verhindern. Außerdem gefiel dem "In Da Club"-Rapper nicht wie Jay-Z über Eminem gesprochen hat und frontete ihn deswegen:

Genre
Kategorie

Groove Attack by Hiphop.de

Umfrage: