Investoren gesucht: Der Auftritt von Selfmade-Chef Elvir Omerbegovic bei VOX
elvir_omerbegovic_max_scharpenack_screen_800_2016

 

Elvir Omerbegovic ist nicht nur Gründer und CEO des Labels Selfmade Records. Er ist auch Mitgründer und Hauptgesellschafter von Suck It, dem Cocktail in Wassereis-Form, den du diesen Sommer bestimmt auf irgendeinem Festival gegessen hast. Gemeinsam mit dem Erfinder des Produkts, Max Scharpenack, suchte er in der VOX-Sendung Höhle der Löwen nach weiteren Investoren.

Das Angebot: 10% Firmenanteile für 350.000 Euro. Was die sogenannten Löwen, also die potenziellen Investoren Judith Williams, Carsten Maschmeyer, Ralf Dümmel, Jochen Schweizer und Frank Thelen, an dem Produkt stört, ist der Alkoholgehalt. Man ist zwar der Meinung, mit Suck It lasse sich "richtig Geld verdienen", es kommt aber auch der Vorwurf, es sei ein Produkt, das auch auf Minderjährige abziele. 

Letztlich scheitert die Suche nach einem Investor am Alkohol beziehungsweise dem bezeichnenden Namen Suck It. Den kompletten Auftritt kannst du dir hier ansehen und zwar direkt am Anfang der Sendung:

tvnow.de

(null)

Groove Attack by Hiphop.de

Umfrage: